Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenfest adé - Kinderfest olé

Markranstädt Straßenfest adé - Kinderfest olé

Am Wochenende steht das nächste Kinderfest – das 142. – vor der Tür. Ein viertes Straßenfest der Markranstädter Händler wird es hingegen in diesem Jahr nicht geben.

Auch einen Rummel auf dem Festplatz soll es zum Kinderfest wieder geben.

Quelle: Jörg ter Vehn

Markranstädt. Am Wochenende steht das nächste Kinderfest – das 142. – vor der Tür. Ein viertes Straßenfest der Markranstädter Händler wird es hingegen in diesem Jahr nicht geben.

Viele Händler seien noch „sehr erschöpft“ von den Vorbereitungen des letzten Festes, erklärte auf Anfrage der Vorsitzende des Unternehmervereins, Leander Reichelt. Auch wegen der schweren Krankheit eines Vorstandsmitgliedes sei daher entschieden worden, sich nicht auch die Last eines Festes aufzubürden und als Verein wieder an die Wurzeln zurückzukehren: Ein regelmäßiger Stammtisch diene dem Austausch unter den Kaufleuten, dem Knüpfen von Kontakten und Netzwerken.

Ein kleines Fest, vermutlich auf dem Rewe-Parkplatz werde es wohl im Sommer geben, aber kein großes wie in den drei Vorjahren jeweils zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Vielleicht wieder im nächsten Jahr, so Reichelt.

Was er nicht sagt: Vereinsmitglied Rainer Schröder trat nach den jüngsten Vorstandswahlen aus, bei denen es um die Mitarbeit im Verein durchaus kontroverse Vorstellungen gab. „Ich brauche jemanden an der Spitze, der etwas bewegt“, erklärte Schröder auf Anfrage. Bei einer Kampfabstimmung unterlag er jedoch gegen den Amtsinhaber. Schröder galt in den Vorjahren als treibende Kraft hinter dem Straßenfest, war der aktivste im Organisationsteam.

Wie berichtet, hatten Stadt und Händler das Fest 2014 aus der Taufe gehoben, um wegen der Sanierung der Leipziger Straße die Kaufleute an der Straße zu unterstützen. Im Jahr darauf wurde die Straßeneinweihung groß gefeiert, auch 2016 kamen trotz schlechten Wetters tausende Besucher in Markranstädts gute Stube. Auf Anfrage erklärte die Stadt, sie habe keine Ressourcen, das Fest selber fortzuführen. Versuche, es mit dem Kinderfest organisatorisch zu verknüpfen, seien gescheitert .

So wird ab Donnerstag beim Kinderfest alles beim Alten bleiben. Das umfangreiche Programm startet Donnerstag 9.30 Uhr mit einer Kinderveranstaltung in der Stadthalle. Viele Sportaktionen laufen, Sonnabend ist Familientag im Stadtbad, bis Sonntag locken jede Menge Mitmachaktionen, abends gibt’s jeweils eine Disco-Party, Sonntagnachmittag ab 14 Uhr den großen Festumzug mit 26 Wagen.

Wer zum Feuerwerk am Sonntagabend ins Stadion oder auf den Festplatz zu Rummel und Disco will, muss jedoch wie in den Vorjahren eine Festplakette für fünf Euro erwerben – immer sehr zum Ärger der Schausteller.

Die Stadt Markranstädt ruft zum Fest alle Bürger auf, ihre Häuser farbig zu schmücken. Sie selbst wird auch ihr Rathaus herausputzen. Bürger könnten zum Fest künftig auch Flagge zeigen, heißt es nun. Erstmals könne die Stadtfahne in Grün und Weiß mit dem Stadtwappen des heiligen Bartholomäus in einer Größe von 75 x 110 Zentimeter im Bürgerrathaus zum Einkaufspreis von 15 Euro erworben werden.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.301181256385 12.21241378512
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr