Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Suche nach vermisstem Kajakfahrer in Neuseeland ergebnislos - Befragungen folgen
Region Markranstädt Suche nach vermisstem Kajakfahrer in Neuseeland ergebnislos - Befragungen folgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 04.09.2011
Ein Kajakfahrer aus Markranstädt bei Leipzig ist beim Paddeln in Neuseeland verschollen. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Markranstädt

Bisher allerdings ergebnislos. „Die Polizei in Wanaka geht jetzt dazu über, Informationen zu Renés Leben in Neuseeland zu sammeln, Freunde zu befragen und seine persönlichen Sachen zu durchsuchen", so Danny Weißwange.

Weiterhin solle am Montag seine Mitbewohnerin befragt werden. Außerdem versuchen die Rettungskräfte, die letzte Position von René auf dem 125 Quadratkilometer großen See mit Hilfe von Handytechnik zu bestimmen. Freunde, die sich ebenfalls in Neuseeland aufhalten, waren am Wochenende nach Wanaka gefahren. Dort wollten sie bei der Suche helfen. Sie stehen in engem Kontakt zu Renés Familie in Markranstädt.

Der 25-Jährige war am Montag am Hawea-See bei Wanaka losgepaddelt und kam nicht zurück. Sein Boot und das Paddel wurden am Mittwoch am Ufer angespült. Der 25-Jährige war im März nach Neuseeland geflogen, um dort für ein Jahr als Backpacker durch das Land zu reisen und hatte zuletzt als Koch in einem Hotel am Lake Hawea gearbeitet. „Er war mit der Arbeitsstelle sehr zufrieden. Warum er allein auf den See gepaddelt ist, können wir uns auch nicht erklären", sagte sein Bruder Danny.

kel/chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hochzeiten erfreuen sich auf Schloss Altranstädt steigender Beliebtheit. Kein Wunder bei dem Ambiente. Davon, dass sich die romantische Kulisse des Schlosses auch für ganz andere Veranstaltungen eignet, ist Nadin Wedmann, die dort die Organisation von Feiern übernimmt, seit Beginn ihrer Tätigkeit überzeugt, und hat die erste innerhalb weniger Monate auf die Beine gestellt: Am Samstag steigt ab 17 Uhr die erste Modenacht auf Schloss Altranstädt.

31.08.2011

Schon seit Wochenbeginn können die Schüler des Schulkomplexes in der Markranstädter Parkstraße den neuen Anbau nutzen. Gestern wurde er nun offiziell eröffnet und in Beschlag genommen.

26.08.2011

Die Menschen kamen und gingen. Meist blieben sie nur drei Wochen, bis sie starben. Katharina Ifland fiel es nicht leicht, Frauen und Männer, die sie gerade erst im Hospiz Villa Auguste kennen gelernt hatte, wieder zu verabschieden.

23.08.2011
Anzeige