Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Ticketverkauf für Sonderzüge zum Bahnstreckenfest startet demnächst
Region Markranstädt Ticketverkauf für Sonderzüge zum Bahnstreckenfest startet demnächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 18.03.2016
Auch die Dampflok 44 1486-8 wird beim Fest in Markranstädt halten. Quelle: LVZ
Anzeige
Markranstädt

Freunde historischer Dampflokomotiven können sich auf die Feiern zum 160. Jubiläum der Bahnstrecke Leipzig-Großkorbetha am 16. und 17. April freuen. An beiden Tagen wird ein Sonderzug unter Dampf zwischen Leipzig-Hauptbahnhof und Weißenfels verkehren. Tickets dafür kosten 20 Euro je Person, es gibt sie jedoch nur im Vorverkauf. In Markranstädt findet dieser am Dienstag von 15 bis 18 Uhr im Bürgerrathaus statt. In Großlehna gibt es Tickets dann am 2. April von 10 bis 13 Uhr im Konsum.

Entlang der Geburtstagslinie wird an den Bahnhöfen gefeiert, so in Miltitz, Markranstädt, Kötzschau, Bad Dürrenberg, Großkorbetha und Weißenfels. In Markranstädt können Oldtimer bestaunt, eine Jubiläumspostkarte mit Sonderstempel erworben, die Gotthard-Modellbahn bestaunt und bei der Verschönerung des grauen Tunnels durch ein Graffiti-Projekt zugeschaut werden. Auch das alte, inzwischen komplett sanierte kaiserliche Postamt könne mit der neuen DRK-Zentrale im Erdgeschoss besichtigt werden, so das Rathaus.

Unter www.eisenbahnfreunde-koetzschau.com ist der Fahrplan der Sonderzüge zu sehen. Eingesetzt werden soll die Dampflokomotive 44 1486-8 der Eisenbahnfreunde aus Staßfurt sowie eine E-Lokomotive E44 044 aus Dessau.

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Der neue Seniorenrat steht fest!“, verkündete am Dienstag die Stadtverwaltung Markranstädt. Aber lediglich 31 Ältere gaben ihre Stimmen dazu ab. Bernd Meißner und Heidi Wippich, Steffi Herbst, Peter Reichelt und Christine Hauk würden ab sofort die Interessen der Senioren in Markranstädt und in den Ortsteilen vertreten.

17.03.2016

Mit 19 Tonnen Gemüse, Fisch und anderer Tiefkühlware samt Sattelauflieger entkamen übers Wochenende Diebe im Markranstädter Ortsteil Frankenheim.

15.03.2016

Auf den ersten Blick sieht das Schreiben aus wie das einer Behörde – doch Vorsicht: Die Mitteilung mit dem Betreff „Zentralisierung gewerblicher Daten“ vom Absender „Markranstaedt.Gewerbe-Meldung.de“ ist nicht von der Stadt Markranstädt autorisiert und versandt worden.

15.03.2016
Anzeige