Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tragetaschen werben für den Einzelhandel

Tragetaschen werben für den Einzelhandel

In der Leipziger Straße ist der erste Bauabschnitt fertig, alle Geschäfte wieder ohne Einschränkungen erreichbar. Um nun auch wieder mehr Kunden in die Läden zu locken, hat die Stadt Tragetaschen entwerfen lassen, auf denen ein Slogan für das Einkaufen in Markranstädt wirbt.

Voriger Artikel
Erste Ratssitzung für Jens Spiske
Nächster Artikel
Caritas übernimmt Schulsozialarbeit

Beigeordnete Beate Lehmann, Teresa und Silvio Schindler mit ihren Kindern, Jens Spiske und Händler Henry Gasch (von links) stellen die Tragetaschen vor.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Im Sommer bereits hatte die Stadt einen Aufruf für einen passenden Spruch gestartet. Mit diesem soll das Einkaufen im neuen Zentrum Leipziger Straße attraktiver werden. 13 Vorschläge gingen ein. Ein Gremium, bestehend aus Mitarbeitern der Verwaltung, Einzelhändlern und Stadträten, hat sich nun für eine Kombination aus zwei Vorschlägen der Familie Schindler entschieden: "Neugierig? ... Einkaufen in Markranstädt".

"Die Tragetaschen werden von den Einzelhändlern an die Kunden ab einem Einkaufswert von zehn Euro als Dankeschön verteilt", erklärt Heike Helbig, Sprecherin der Stadt Markranstädt. Damit die Kunden auch wissen, welche Läden sich an der Aktion beteiligen, wurden Aufkleber gedruckt, die in den jeweiligen Schaufenstern hängen.

Silvio Schindler, der sich zusammen mit seiner Frau Teresa den Slogan hatte einfallen lassen, ist von der neuen Promenade begeistert. Der gebürtige Markranstädter freut sich jedes mal, "jetzt auf breiten Fußwegen durch die Straße zu schlendern". Für ihn ist es eine Selbstverständlichkeit, die Händler in der Stadt zu unterstützen, in der er lebt. "Hier kennt man sich und kann sich auch mal gemütlich unterhalten", begründet er sein Engagement.

Mittlerweile haben auch die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt der Leipziger Straße in Höhe des Sportcenters begonnen. Wie Bauamtsleiterin Uta Richter bei der Ratssitzung erklärte, werde die Baustelle einen Tag vor Heiligabend winterfest gemacht, da die Deckschicht im Winter nicht aufgetragen werden könne. Die Anwohner müssten dann am Sportcenter parken, die Auffahrten zu den Grundstücken seien gesperrt. Für die Gewerbetreibenden gebe es jederzeit eine Möglichkeit, die Geschäfte zu erreichen. Die Bauarbeiten gehen vermutlich im Februar weiter, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.12.2013
Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr