Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trasse für Umgehungsstraße fällt jetzt bescheidener aus

Trasse für Umgehungsstraße fällt jetzt bescheidener aus

Für Unwissende sieht der Flächennutzungsplan (FNP) nur wie ein bunter Flickenteppich mit den Grenzen von Markranstädt aus. Für das Rathaus jedoch ist er eine Art Grundgesetz der kommunalen Entwicklung, in dem die Flächen der Stadt und deren aktuelle sowie zukünftige Verwendung festgeschrieben werden.

Voriger Artikel
Bis zu 70 weitere Kitaplätze schnell möglich
Nächster Artikel
Flächennutzungsplan: Verwilderte Wiesen contra Solarkollektoren

Bauamtschefin Uta Richter und Hartmut Kauschke vor dem Entwurf des neuen Flächennutzungsplanes, der heute Abend im Ratssaal vorgestellt wird.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Der Plan wird derzeit überarbeitet, der aktuelle Stand samt vorgeschlagener Änderungen heute Abend ab 19.30 Uhr im Ratssaal im Markt 11 vorgestellt.

Der alte FNP sei seit September 2005 rechtskräftig, seitdem sei viel geschehen, erläuterte gestern Bauamtschefin Uta Richter den Hintergrund. Die Straße in Frankenheim sei gebaut, der Bebauungsplan für das Ostufer des Kulkwitzer Sees aufgestellt und die Biogasanlage in Thronitz errichtet worden, nannte sie nur einige Beispiele. Zudem sei im Sommer 2010 das Integrierte Stadtentwicklungskonzept verabschiedet worden, in dem neben ideellen Zielen auch solche baulicher Art wie Windkraft- und Photovoltaik-anlagen stehen. „Dies alles gilt es in den neuen Flächennutzungsplan einzuarbeiten, ihn damit dem Status quo anzupassen“, so Richter.

So seien etwa neue Flächen für Windenergieanlagen in Frankenheim und südlich von Seebenisch in Richtung Knautnaundorf im FNP vorgesehen, erläuterte Bearbeiter Hartmut Kauschke. Die Umgehungsstraße, deren bisher im FNP vorgesehene großräumig um die Stadt herumführende Trasse aus dem Bundesverkehrswege- und auch dem Landesentwicklungsplan wieder herausgefallen ist, sei etwas bescheidener geplant worden, erläuterte Richter. Diese nutze im Süden die bislang gewünschte Trasse, im Norden anstelle der Umfahrung aber jetzt die bestehende Siemensstraße. Damit sei die Umsetzung weniger aufwendig, eine Realisierung etwas wahrscheinlicher, heißt es im Bauamt.

Im Vorfeld habe die Verwaltung auch bei den Ortschaftsräten nachgefragt, was aus ihrer Sicht verändert werden müsse. So sei etwa eine kleine Wohnbaufläche für Seebenisch aufgenommen worden, solle in Göhrenz/Albersdorf eine alte Bungalow-Siedlung mit Wohnhäusern als Wohnstandort neu geordnet werden. „Auch neue Waldflächen werden ausgewiesen“, sagte Richter. Dabei gehe es in Großlehna darum, bestehende Forstflächen zu erweitern, um auch den Schallschutz für den Ort zu verbessern.

Der Entwurf sei recht weit gediehen, freute sich Richter. „Auch im Fachausschuss ist schon über die möglichen Änderungen beraten worden“, sagte sie. Wenn alles gut gehe, könne der neue FNP noch 2013 vom Stadtrat verabschiedet werden.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
Markranstädt in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 58,46 km²

Einwohner: 15.199 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 260 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04420

Ortsvorwahlen: 034205, 0341, 034444

Stadtverwaltung: Markt 1, 04420 Markranstädt

Ein Spaziergang durch die Region Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr