Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Unbekannter fährt Schüler über den Fuß – Zeugen gesucht
Region Markranstädt Unbekannter fährt Schüler über den Fuß – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 27.04.2016
Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls am Schulbus. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Markranstädt

Ein elfjähriger Junge ist bei einem Unfall am 4. April in Markranstädt am Bein verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass ein unbekannter Mann dem Jungen gegen 12.50 Uhr in der Albertstraße über den Fuß fuhr. Der Junge stand hinter einem Schulbus und gab zwei weiteren Kindern ihre Schultaschen heraus.

Der Mann, der weißgraues Haar hatte und zwischen 60 und 70 Jahren alt war,  hielt nach dem Unfall kurz an, fuhr dann aber weiter. Wahrscheinlich war er in einem schwarzen Audi unterwegs. Der Fahrer des Schulbusses brachte den Jungen nach Hause. Ein Arzt stellte seine Beinverletzung fest, sodass der Elfährige krankgeschrieben wurde.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Insbesondere wird ein Mann gesucht, der hinter dem Schulbus angehalten und gefragt hatte, ob er die Polizei rufen solle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter (0341) 255 28 47 zu melden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Markranstädter Haus des mit Schkeuditz gemeinsam betriebenen Gymnasiums soll ausgebaut werden. Im Technischen Ausschuss stellte Bürgermeister Jens Spiske (Freie Wähler) am Montagabend die Pläne vor, die auch die Selbstständigkeit des Hauses befördern könnten, meinte er.

26.04.2016

Über 5000 Wertungen haben die Bewohner des Landkreises Leipzig mit den Stimmzetteln und beim LVZ.de-Voting für ihre Helden des Sports abgegeben. Am Sonnabend wurden in der Stadthalle Zwenkau die besten Sportler der Region und das Ehrenamt ausgezeichnet. Der Kreissportbund, Leipziger Volkszeitung und die Sparkassen Leipzig und Muldental hatten zum Ball geladen.

25.04.2016

St. Martin-Lädchen wird das Markranstädter Sozialkaufhaus heißen und am Dienstag, dem 31. Mai um 9 Uhr am Markt 11 öffnen. Vorab wird gesammelt, um starten zu können.

25.04.2016
Anzeige