Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Unglaublich, was die Kleinen seppeln"

"Unglaublich, was die Kleinen seppeln"

Laufend Gutes tun – das war am Freitag das Motto beim 6. Peter-Escher-Lauf. Bei strahlendem Sonnenschein engagierte sich zunächst der Markranstädter Nachwuchs, ergänzt um Kinder aus angrenzenden Orten im Stadion Am Bad und zeigte so massenhaft Flagge.

Voriger Artikel
Nachwuchs begrüßt Besucher
Nächster Artikel
Förderverein Schloss Altranstädt wird Gründungsmitglied in europäischem Netzwerk

Machen sich gemeinsam stark für an Krebs erkrankte Kinder: Über 1000 Mädchen und Jungen gehen beim 6. Peter-Escher-Lauf im Markranstädter Stadion Am Bad an den Start. Julien und Peter Escher setzen sich an die Spitze der Jüngsten.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. 3000 Teilnehmer, und damit 1000 mehr als erwartet, zählten die Veranstalter.

Um 9 Uhr eröffneten MDR-Moderator Peter Escher und die CDU-Bundestagsabgeordnete Katharina Landgraf gemeinsam das große Rennen. Kurz darauf gab Schüler Julian den Startschuss für den ersten Lauf, bei dem die Kinder aus Kitas und Horten Runde um Runde Geld für krebskranke Kinder sammelten. Julien, der selbst mit Leukämie zu kämpfen hatte und sich auf dem Weg der Besserung befindet, absolvierte 17 Runden – eine davon sogar aus eigener Kraft. Überwältigt von der Resonanz und den vielen Helfern zeigte sich Sportlehrerin Anne Flack: „Es ist unglaublich, was die Kleinen seppeln“, schwärmte sie. Auch Escher selbst war hellauf begeistert. Klaus Köste moderierte gutgelaunt und spornte so zur nächsten Runde an.

Die beste Staffel ist 53 Runden gerannt. Bei den Schülern gewann das Leipziger Humboldt-Gymnasium noch vor der Klasse 9DM vom Haus Markranstädt des Gymnasiums Schkeuditz. Aus der Nachbarstadt konnten 350 Schüler teilnehmen – dank des Transportes, den Eltern, Verwandte und Sponsoren selbst organisiert hatten. Die Polizeistaffel belegte die ersten drei Ränge bei den Erwachsenen. „Die lustigste Staffel war die vom HCL“, meinte Flack über die Handballerinnen, die ihren Schlussläufer durch ein Spalier laufen ließen. Thomas Munkelt wiederum hatte die Klasse 5FM einige Runden begleitet. Auch Waldemar Cierpinski ist zehn Runden mitgelaufen und Ex-Energy-Moderatorin Freddy Holzapfel kam mit Sohn Ferdinand.

Aber nicht nur die Gemeinschaftsaktion, auch das Ergebnis kann sich sehen lassen. „11 000 Euro sind zusammengekommen“, berichtete Flack und betonte, dass es sich nur um das vorläufige Ergebnis handelt. Damit sei die 100 000 Euro-Grenze erreicht, resümierte sie alle sechs Rennen.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr