Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Verwaltungsgericht weist Klage gegen Bürgermeisterwahl zurück
Region Markranstädt Verwaltungsgericht weist Klage gegen Bürgermeisterwahl zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 19.06.2013
Anzeige
Markranstädt/Leipzig

. Dem Vernehmen nach soll das Gericht schon die Wahlanfechtung der Klägerin für unzulässig gehalten haben. Die beigefügten Unterschriften hätten nicht eindeutig der Anfechtung zugeordnet werden können, womit womöglich gar nicht klar war, wofür die Unterschriften geleistet wurden.

Gegen den Beschluss seien Rechtsmittel möglich, so das Gericht. Ob die Parteien davon Gebrauch machen, ist noch unklar.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_25117]Markranstädt/Leipzig. War die Bürgermeisterwahl im vorigen Herbst in Markranstädt rechtens? Oder gab es eine unerlaubte Beeinflussung von Wählern? Über diese Frage muss nach der Klage einer Markranstädterin das Verwaltungsgericht Leipzig urteilen.

19.06.2013

Gesprächsbedarf gibt es in Markranstädt über die Aufstellung der Parkscheinautomaten. Seit Mai 2012 stehen diese am Markt 8/9 und am Sportcenter - aber mit höchst unterschiedlichem Ergebnis.

19.05.2015

Bei einem Vor-Ort-Termin verständigten sich am Donnerstagabend die Stadträte über das weitere Vorgehen zum "Schandfleck-Grundstück" Leipziger Straße 20-24. Wie berichtet, war vom Stellvertretenden Bürgermeister Volker Kirschner (CDU) und der Ersten Beigeordneten Beate Lehmann unter anderem der Bau einer Innenstadt-Kita vorgeschlagen worden.

19.05.2015
Anzeige