Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Viel Tanz, Spiel und Spaß am Kulkwitzer See
Region Markranstädt Viel Tanz, Spiel und Spaß am Kulkwitzer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 11.06.2015
Fürs Pappbootrennen wird traditionell viel Klebeband verbraucht. Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Markranstädt

l. Auf der Hauptbühne geht es dann bis 22 Uhr Schlag auf Schlag: Posaunenchor, Schulen, Stammtischler, Tanzschule, Gemischter Chor Räpitz, Line Dancer, die Funkengarde des Kultur- und Faschingsvereins Seebenisch, Stepp- und Showtanz mit "Tap for fun", Showtanz mit dem MCC - 20 Uhr betritt schließlich die Gruppe Saitensprung die Bühne, sorgt für Livemusik bis 22 Uhr.

Zum sportlichen Mitradeln lädt der EnviaM-Städtewettbewerb von 12 bis 18 Uhr ein. Wie berichtet, winkt dem Sieger ein Preisgeld von 8000 Euro, das an ein Markranstädter Projekt gehen soll. Allerdings ist die Konkurrenz groß. 24 andere Kommunen machen ebenfalls mit.

Auch rundherum ist viele los. 13 Uhr wird zum Beispiel der neue barrierefreie Wassereinstieg (die LVZ berichtete) eingeweiht. Im Rahmenprogramm kurvt die MCC-Kinderlok und hält an Strandbad, Hauptbühne sowie Parkplatz an der Renne. An der Hauptbühne wird ein Skaterpark mit Workshop zu BMX und Skateboard aufgebaut, gibt es auch Bungee Jumping. Die Markranstädter Strickomis stellen ihre Arbeit vor, der Heimatvereins Frankenheim/Lindennaundorf seine Hüpfburg.

Auf dem Gelände des Kanu- und Freizeitclubs sorgt das Pappbootrennen wieder für Spaß und spektakuläre "Abgänge", können Kinder Kanufahren ausprobieren, alle mal das Stand-up-Paddeln versuchen. Torwandschießen am Strandbad, Angel-, Ziel- und Wurfspiele mit dem Anglerverein Markranstädt, das Feuerwehrmuseum, Jollensegeln, Modellboote, Oldtimer-Rundfahrten, altes Handwerk - das Programm ist riesig. Und: Essen und Trinken kommen wie immer in Markranstädt nicht zu kurz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.06.2015
Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierung des 2013 abgesoffenen SSV-Kulkwitz-Sportplatzes wird wohl bis zum 95. Vereinsjubiläum im August nicht wie von der Stadt versprochen beendet sein können.

12.06.2015

Schuldnerberatung, Kinder- und Familienberatung und jetzt auch noch die Schwangerschaftsberatung: Die Diakonie Leipziger Land hat ihr Hilfs- und Gesprächsangebot für Ratsuchende weiter ausgebaut - nicht nur für Markranstädter.

06.06.2015

Schluss mit lustig: Wegen immer mehr Zerstörungen und Einbrüchen verstärkt die Stadt Markranstädt die private Security im Stadtgebiet, vor allem am neu gestalteten Westufer des Kulkwitzer Sees.

07.06.2015
Anzeige