Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädter Bläserklassen geben Weihnachtskonzert in St. Laurentius

St. Laurentius Markranstädter Bläserklassen geben Weihnachtskonzert in St. Laurentius

Eltern und Großeltern spendeten am Montag in der Laurentiuskirche rauschenden Beifall, sie waren mächtig stolz auf ihren talentierten Nachwuchs. Junge Musiker aus dem Gymnasium Markranstädt stimmten mit zwei bestens besuchten Weihnachtskonzerten in Folge auf ein besinnliches Fest ein.

Freude schenken: Bläserklassen musizieren in St. Laurentius.

Quelle: André Kempner

Markranstädt. Eltern und Großeltern spendeten am Montag in der Laurentiuskirche rauschenden Beifall, sie waren mächtig stolz auf ihren talentierten Nachwuchs. Junge Musiker aus dem Gymnasium Markranstädt stimmten mit zwei bestens besuchten Weihnachtskonzerten in Folge auf ein besinnliches Fest ein.

Die rund 230 Künstler, ob sie zur routinierten Youth Brass Band zählen oder als Fünftklässler ihren ersten Sänger-Grundkurs bestreiten, warteten äußerlich gelassen auf ihre Auftritte. Lediglich ein paar hochrote Wangen verieten das Lampenfieber. Die quirlige Unruhe der Jüngsten vor ihrer Premiere auf einer großen Bühne verlor sich schnell, klar und notensicher klangen Stimmen und Instrumente.

Vor den ersten Takten hüpften die leicht bekleideten Mitglieder des Chors unter Leitung von Michael Haffner draussen von einem Bein aufs andere. Endlich durften die fast 70 Sängerinnen und Sänger an dicht besetzten Reihen vorbei auf die Chor-Empore im Altarraum huschen. Die wurde fürs Weihnachtsoratorium der Kirchgemeinde aufgebaut und leistet bei einer der größten Veranstaltungen des Gymnasiums im Jahr wertvolle Dienste. Der Ein- und Ausmarsch der verschiedenen Formationen wurde zügig bewältigt.

Die musikalische Reise startete schwungvoll mit „Jazzy Holidays“, bevor Rudolph, das rotnasige Rentier, seinen Schlitten durch die Kirche zog. „Feliz Navidad“ begeisterte ebenso wie „Last Christmas“. Traditionelle Weihnachtslieder. wie „Tausend Sterne“, „Maria durch ein Dornwald ging“ oder die „Fröhliche Weihnacht“ wurden mitgesungen und mitgesummt. Das umfangreiche Repertoire reichte von flotten Rhythmen bis zu besinnlichen Weisen. Im Wechsel mit Liedern und instrumentalen Stücken wurden die Akteure vorgestellt und festliche Gedichte vorgetragen.

„Es waren wunderbare Konzerte mit entspannten Schülern, Lehrern und Zuschauenrn. Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen“, so Orchesterleiter Lars Haugk. Das zweite Konzert war noch voller als das erste, die Stühle haben nicht gereicht.

Von Gislinde Redepenning

Markranstädt Markt 51.3019738 12.2203641
Markranstädt Markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr