Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markranstädter Ratshaus will ein Stimmungsbild zur Zukunft des Kinderfestes

Bürger sollen Meinung äußern Markranstädter Ratshaus will ein Stimmungsbild zur Zukunft des Kinderfestes

In diesem Jahr fand das 141. Markranstädter Kinderfest statt. Neben Spaß für die Kleinen bei allerlei Veranstaltungen gab es hinter den Kulissen auch Sorgen. Das Rathaus hat jetzt eine großangelegte Umfrage zur Zukunft des Kinderfest eingeläutet.

So trubelig war es 2015 beim Kinderfestumzug. Eine Umfrage soll nun klären, wie die Zukunft des Festes aussehen könnte.
 

Quelle: Kempner

Markranstädt.  In diesem Jahr fand das 141. Markranstädter Kinderfest statt. Getreu dem Motto „So ein Zirkus“ gab es neben viel Spaß für die Kleinen bei allerlei Veranstaltungen aber hinter den Kulissen auch Sorgen – etwa um den Rummel auf dem Festplatz und die langfristige Finanzierung des Spektakels. Das Rathaus hat jetzt eine großangelegte Umfrage zum Kinderfest eingeläutet.

„Wir wollen wissen, was aus Sicht der Besucher funktioniert hat und was nicht“, erläutert Heike Helbig vom zuständigen Fachbereich IV den Fragebogen, der über das Amtsblatt verteilt wurde, im Rathaus ausliegt und auch übers Internet heruntergeladen werden kann. Mit den Antworten solle herausgefunden werden, wie die Zukunft des Kinderfestes aussehen könnte, so Helbig.

Gefragt wird zum Beispiel, welche Veranstaltungen die Besucher gesehen und wie sie ihnen gefallen haben. Hinter den Fragen nach dem Erwerb der Kinderfestplakette und der -broschüre verbirgt sich aber auch die nach der künftigen Finanzierung. Wie berichtet, hatte der Verein in diesem Jahr auf einen Festwiesen-Eintritt verzichten müssen, nachdem sich die Schausteller quer gestellt hatten. Der Rummel-Eintritt ist jedoch Teil der Gesamtfinanzierung des Festes. Der Verein hatte darauf gehofft, dass die Besucher aus Solidarität dann wenigstens eine Plakatte kaufen und so zum Erhalt des Festes beitragen – eine Hoffnung, die sich wohl nicht ganz erfüllte.

„Wir versuchen die Werbetrommel zu rühren, damit wir möglichst viele Fragebogen auch zurückgeschickt bekommen“, hofft Helbig auf eine große Resonanz. Der Grund: Je mehr Antworten, desto präziser das Stimmungsbild.

Das Fest hat in der Stadt eine 170-jährige Tradition, aktuell scheint aber etwas die Luft raus zu sein. Vereinschefin Sandra Thuselt sprach hinterher zwar von einem „gelungenen Spagat zwischen Tradition und Innovation“, was aber nicht darüber hinweg täuschen konnte, dass das Kinderfest in früheren Jahren insgesamt mehr Besucher und Unterstützung fand.

Von Jörg ter Vehn

Markranstädt 51.304616 12.221126
Markranstädt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markranstädt
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr