Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markranstädt Zuzug: Mehr Schulanmeldungen als Geburten
Region Markranstädt Zuzug: Mehr Schulanmeldungen als Geburten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 19.05.2015

Die Erste Beigeordnete Beate Lehmann verkündete beim jüngsten Stadtrat die aktuellen Zahlen für das Schuljahr 2015/2016.

Danach haben Eltern insgesamt 166 Erstklässler für die drei Grundschulen in Markranstädt angemeldet. "Und dass, obwohl wir selber in der Stadt zu dem Jahrgang passend nur 120 Geburten hatten", so Lehmann. Das belege, dass Markranstädt wegen idealer Rahmenbedingungen Zuzugstadt für junge Familien sei.

Nach ihren Angaben entfielen auf die Grundschule der Kernstadt 110 Anmeldungen, auf Großlehna 25 und auf Kulkwitz 31. Für Großlehna, das als kleine Dorfschule konzipiert sei, sehe sie kein Problemen, so Lehmann. Und in Kulkwitz würden die Erstklässler wohl zweizügig eingeschult.

Eng könnte es nur in der Grundschule der Kernstadt werden - vor allem zeitlich. Wie berichtet, laufen dort bereits die Arbeiten für einen großzügigen Anbau für vier weitere Unterrichtszimmer. Derzeit würden die Streifenfundamente vorbereitet, laut Bauablaufplan solle der Neubau aber in den Sommerferien 2015 fertig werden, sagte Lehmann. -tv

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.10.2014
Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verwaltung soll bis 2017 umgebaut werden. Dabei sei eine Verschlankung wichtig. Das kündigte Bürgermeister Jens Spiske (Freie Wähler Markranstädt) beim Stadtrat am Donnerstagabend an.

19.05.2015

Als die Tour der Deutschen Einheit mit LKW-Oldtimern neulich bei Fahrzeugbau Frank Halt machte, war das für Günther Hirche wie ein Deja Vu. Der Markranstädter erinnerte sich an seine Kindheitstage und die langen Ausflüge zu Fuß nach Großlehna zur Transitautobahn München-Berlin.

19.05.2015

Markranstädt/Markkleeberg. Die Ehrenamts-Community im Südraum Leipzig steht kurz vor dem Start. Ab dem 13. Oktober sei die Webseite der Freiwilligenzentrale unter www.

19.05.2015
Anzeige