Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/ 0° Schneeregen
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland / Nachrichten

Archivfoto

In Sachsen sind im vergangenen Jahr 1130 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die meisten Fälle wurden in Dresden gezählt.

13:03 Uhr

Brauchen Räuchermännchen einen Feinstaubfilter? Mit diesem verrückten Vorschlag wird der Zwickauer Umweltschützer Ronald Peuschel zitiert. Auf Nachfrage spricht er von einem „schlechten Witz“. Bei den Handwerkern im Erzgebirge versteht man keinen Spaß.

12:04 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

In unserem aktuellen Online-Special „Besser Leben – Wie Ostfirmen die Zukunft meistern“ stellen unsere Autoren aus den ostdeutschen Regionalzeitungen interessante Firmen vor und porträtieren Macher im Osten. Vom Öko-Hotelier bis zum Zulieferer für Boeing und Airbus bietet unser Special ein großes Themenspektrum.

10:00 Uhr

„Merkel hat das Land gestohlen, gib es wieder her. Sonst wird dich der Sachse holen, mit dem Luftgewehr.“ Mit diesen Zeilen begrüßten am Freitag in Chemnitz Hunderte Demonstranten die Bundeskanzlerin. Die Chemnitzer Staatsanwaltschaft sieht darin eine Meinungsäußerung und keine Straftat.

Spätestens ab dem Rentenalter bekommen Autofahrer Versicherungszuschläge aufgebrummt, selbst wenn sie noch nie einen Unfall hatten. Senioren-Organisationen zweifeln an der Rechtmäßigkeit und fordern ein Ende der Altersdiskriminierung.

19.11.2018

Ältere Menschen am Steuer eines Autos haben einen schlechten Ruf. Doch die mobilen Senioren verursachen weit weniger Unfälle als ihr Anteil in der Bevölkerung ausmacht. „Da läuft doch etwas falsch“, sagt der Leipziger Roland Graupner (71) zur Berechnung der Versicherungsbeiträge, die er anzweifelt.

19.11.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Sachsens Handwerker schlagen Alarm: Wenn der von der GroKo geplante Mindestlohn für Azubis kommt, drohe im Osten ein Kahlschlag bei den Lehrstellen – und eine neue Abwanderung junger Leute in den Westen. Der DGB hält das für Panikmache.

19.11.2018

Zu DDR-Zeiten gab es sie allenfalls im Intershop oder im Westpaket: Die Prinzenrollen von de Beukelaer. Jetzt wird der West-Klassiker zum Ost-Produkt. Statt in Nordrhein-Westfallen wird der Doppelkeks mit Schokofüllung künftig in Kahla in Thüringen hergestellt.

19.11.2018

Ein spielsüchtiger Pfarrer aus Ballenstedt (Harz) hat rund 120.000 Euro für illegales Glücksspiel veruntreut. Das Geld stammte aus der Gemeindekasse.

19.11.2018

Sachsens Handwerker haben die Pläne der Bundesregierung, eine Art Mindestlohn für Lehrlinge einzuführen, kritisiert. Das hätte fatale Folgen vor allem für kleine und Kleinstunternehmen.

19.11.2018

Meistgelesene Artikel / 7 Tage

azubify

Ausbildungsstellen in Mitteldeutschland

Mehr erfahren