Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland 13-Jähriger baut Autounfall und flüchtet - 13.000 Euro Schaden
Region Mitteldeutschland 13-Jähriger baut Autounfall und flüchtet - 13.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 19.12.2009
Auerbach

Der Unfallfahrer und sein 16 Jahre alter Begleiter flüchteten. Aufgrund des zurückgelassenen PKWs konnten sie jedoch schnell ausfindig gemacht werden.

Die Polizei ermittelt nun, wie die beiden an den Fahrzeugschlüssel gelangen konnten. Der Unfallschaden beträgt 13.000 Euro.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schmücke/Erfurt/Hiddensee. Temperaturen deutlich unter minus 10 Grad haben am Samstag die Thüringer frieren lassen. Am frühen Morgen wurden nach Daten von Meteomedia auf der Schmücke im Thüringer Wald minus 20,3 Grad gemessen.

19.12.2009

Für den früheren Kanzler Helmut Kohl (CDU) war seine Rede vor der Ruine der Frauenkirche in Dresden vor 20 Jahren das Schlüsselerlebnis auf dem Weg zur Wiedervereinigung.

19.12.2009

Das Besucherzentrum am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra (Burgenlandkreis) hat in diesem Jahr nach vorläufigen Zahlen rund 90.000 Menschen angezogen. Die „Arche Nebra“ sei vor allem bei Schulklassen beliebt gewesen, die verschiedene Sonderprogramme wahrgenommen hätten, teilte das Besucherzentrum in Wangen mit.

19.12.2009