Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland 14 Kundgebungen der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit in Sachsen
Region Mitteldeutschland 14 Kundgebungen der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 30.04.2015
Am 1. Mai gibt es in ganz Sachsen Kundgebungen. Quelle: Stephanie Pilick
Anzeige
Dresden

Die Landesvorsitzende Iris Kloppich wird am Freitag um 10 Uhr gemeinsam mit Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) in Zwickau auf dem Hauptmarkt sprechen.

Auch in Dresden, Leipzig, Chemnitz und zehn weiteren Städten des Freistaats finden Maikundgebungen statt. Unter dem Motto „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir“ machen die Gewerkschaften auf den rasanten Wandel in der Arbeitswelt aufmerksam, auf die damit verbundenen Chancen ebenso wie auf Unsicherheiten für viele Beschäftigte. Es gelte, gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit zu gestalten, damit alle etwas davon hätten, hieß es. (dpa)

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Sicherheitsüberprüfungen an ihren Loks rechnet die Bahn ab Donnerstag wieder mit einem normalen Betrieb im Regionalverkehr von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

29.04.2015

Nach zweitägigen Beratungen hat der Sächsische Landtag den Doppelhaushalt der schwarz-roten Koalition beschlossen. Er hat für dieses und das nächste Jahr ein Volumen von insgesamt über 34 Milliarden Euro und sieht eine Investitionsquote von rund 17 Prozent vor.

29.04.2015

Sachsens Landtagsabgeordnete dürfen auch weiterhin nicht abschlagsfrei mit 60 Jahren in Rente gehen. Nach massiven Protesten – und offenbar auch heftigem Widerstand in den Fraktionen – entschlossen sich CDU und SPD in einer nächtlichen Sitzung zum geordneten Rückzug und kündigten am Mittwochvormittag eine Änderung an.

29.04.2015
Anzeige