Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1500 Menschen in Zwickau gedenken der Neonazi-Opfer

1500 Menschen in Zwickau gedenken der Neonazi-Opfer

Zwickau. Etwa 1500 Menschen haben am Freitagabend im sächsischen Zwickau mit Kerzen der Opfer der Neonazi-Mordserie gedacht. „Zwickau ist keine Heimstätte des braunen Terrors“, sagte Südwestsachsens DGB-Chefin Sabine Zimmermann.

Zu der Aktion auf dem Georgenplatz hatte die Stadt zusammen mit dem DGB aufgerufen.

Mehrere Parteien schlossen sich dem Aufruf an. Zu den Teilnehmern zählte auch Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU). Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) kritisierte erneut, dass sich Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) bislang noch nicht in der Stadt habe blicken lassen, um Flagge zu zeigen. Von Bundespolitikern hatten sich die Organisatoren zuvor Absagen eingehandelt, unter anderem von Bundespräsident Christian Wulff.

In Zwickau hatte das aus Thüringen stammende Neonazi-Trio, dem mindestens zehn Morde zugeschrieben werden, jahrelang unerkannt gelebt. Erst am Donnerstag war ein mutmaßlicher Helfer der Terrorzelle festgenommen worden. Er stammt aus dem erzgebirgischen Johanngeorgenstadt und soll das Bekenner-Video produziert haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr