Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland A 71 bei Erfurt: Vollsperrung im Berufsverkehr
Region Mitteldeutschland A 71 bei Erfurt: Vollsperrung im Berufsverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 06.01.2012
Ein LKW-Unfall ist die Ursache für eine Vollsperrung der Autobahn 71. Quelle: dpa
Erfurt

Das Fahrzeug war in südlicher Richtung unterwegs. Ein Sprecher der Polizei sagte, der Fahrer sei leicht verletzt worden. „Der Sachschaden ist relativ hoch, ungefähr 100 000 Euro“, berichtete er. Nähere Angaben zum Hergang des Unfalls konnte er zunächst nicht machen. Die Autobahn wurde während der Bergungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt, die Sperrung dauerte am frühen Abend noch an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sturmtief „Andrea“ hat für einen kurzzeitigen Babyboom in Thüringen gesorgt. Während das Tief vorbei zog, kamen zwischen Donnerstag- und Freitagmorgen sieben Mädchen und fünf Jungen allein im Helios Klinikum Erfurt zur Welt, wie das Krankenhaus am Freitag mitteilte.

06.01.2012

Der Träger des Weimarer Menschenrechtspreises 2011, Biram Dah Abeid, ist in seiner Heimat Mauretanien offenkundig knapp einem Attentat entgangen. Die Gesellschaft für bedrohte Völker und die Stadt Weimar teilten am Freitag mit, ein Polizist habe sich am Mittwoch unter die Teilnehmer einer Demonstration in der Hauptstadt Nouakchott gemischt, eine Pistole gezückt und auf den Menschenrechtsaktivisten gezielt.

06.01.2012

In Sachsen ist erneut ein Wolf Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Das ausgewachsene Weibchen wurde nach Angaben des Kontaktbüros „Wolfsregion Lausitz“ am Freitag auf einer Straße zwischen Kaschel und Lieske im Landkreis Görlitz von einem Auto überfahren.

06.01.2012