Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Althaus wird Top-Manager bei Magna
Region Mitteldeutschland Althaus wird Top-Manager bei Magna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 29.01.2010
Erfurt/Wien

Althaus waren bereits bei den letztlich gescheiterten Opel- Übernahmeverhandlungen von Magna gute Kontakte zur Spitze des Automobilzulieferers nachgesagt worden. Bei öffentlichen Auftritten in Thüringen hatten sich Althaus und Magna-Chef Siegfried Wolf einige Male als Duz-Freunde präsentiert.

[gallery:500-64017401001-LVZ] „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit, zumal ich Magna aus meiner Zeit als Ministerpräsident gut kenne und seitdem von der außergewöhnlichen Firmenkultur und der Erfolgsgeschichte beeindruckt bin“, erklärte Althaus. Sein Landtagsmandat in Thüringen werde er Ende April niederlegen. Magna-Chef Wolf betonte, dass die Stellung des Unternehmens in Deutschland mit Hilfe von Althaus ausgebaut und gestärkt werden solle. „Es ist erfreulich, wenn Politiker ihre exzellenten Kontakte und Erfahrungen nach der aktiven Zeit der Wirtschaft zur Verfügung stellen und sich nicht auf Funktionärstätigkeiten zurückziehen.“

Althaus war nach hohen CDU-Verlusten bei der Thüringer Landtagswahl als Ministerpräsident und Parteichef Anfang September 2009 zurückgetreten. Er war sechs Jahre Regierungschef in Thüringen und zuvor CDU-Fraktionschef und Kultusminister.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Urlaubsregionen aus aller Welt präsentieren sich von Freitag an bei der zweitgrößten Touristikmesse Ostdeutschlands in Dresden. Auf rund 20 000 Quadratmetern Fläche werben bis zum Sonntag rund 500 Aussteller aus 21 Ländern um die Reisewilligen.

29.01.2010

Die Tierrechtsorganisation Peta verlangt Auskunft über den Verbleib von Tieren im Zoo Hoyerswerda. Am Donnerstag stellten die Tierschützer die Vermutung an, dass einige Exemplare im Kochtopf des Zoo-Restaurants landen.

28.01.2010

Das Land hat sich bei der Berechnung der Zuschüsse für Kindergärten um rund 90 Millionen Euro verrechnet. Dies bestätigte Kultusminister Christoph Matschie (SPD) am Donnerstag im Landtag.

28.01.2010