Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anschläge auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt - politisches Motiv möglich

Anschläge auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt - politisches Motiv möglich

Auf Wahlkreisbüros der Linken in Sachsen-Anhalt sind am Wochenende erneut Anschläge verübt worden. Dabei wurden mehrere  Scheiben zerstört, das Eindringen in die Büros gelang jedoch nicht.

Voriger Artikel
NSU mordete laut Ermittlern aus Fremdenhass - Auswahl „unarischer“ Männer als Opfer
Nächster Artikel
Ringen um Rettung von Manroland kurz vor Abschluss - Standort Plauen soll erhalten bleiben

Auf das Wahlkreisbüro der Linken-Landtagsabgeordneten Wulf Gallert (im Bild) und Eva von Angern in Magdeburg ist ein Anschlag verübt worden. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Magdeburg. Ziel war erneut das Wahlkreisbüro der Linken-Landtagsabgeordneten Eva von Angern und Wulf Gallert in Magdeburg, wie die Linke in Magdeburg mitteilte.

Nach Angaben der Polizei schlugen Unbekannte mit Hilfe eines zuvor an einer Baustelle gestohlenen Verkehrsschildes eine Fensterscheibe, die Verglasung der Eingangstür und ein Oberlicht ein. Außerdem klebten die Täter verfassungswidrige Symbole und Parolen an.

Als Zeugen, aufgeschreckt durch den Lärm, sich zeigten, flüchteten die Täter. Es sollen vier bis fünf dunkel gekleidete Personen gewesen sein. Trotz Einsatz eines Spürhundes verlor die Polizei deren Spuren, wie es hieß.

Das Wahlkreisbüro der Linken im Stadtteil Magdeburg Reform war in jüngster Zeit mehrfach angegriffen worden, zuletzt wurde es in der Silvesternacht schwerbeschädigt. Unbekannte hatten Steine geworfen, Scheiben gingen zu Bruch. Die Polizei schließt politische Motive nicht aus.

Ein weitere Anschlag wurde auf ein Linken-Wahlkreisbüro in der Nacht zu Sonntag in Schönebeck verübt. Dort warfen drei vermummte Täter mit Hilfe eines Gullydeckels und eines Steins die Eingangstür ein. Die Doppelverglasung hinderte die Täter am Eindringen, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr