Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Ausflüge in die Sächsische Schweiz: Mehr Bahnen am Vatertag und Pfingsten
Region Mitteldeutschland Ausflüge in die Sächsische Schweiz: Mehr Bahnen am Vatertag und Pfingsten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 27.05.2014
Mit dem Zug der Sächsischen Schweiz einen Besuch abstatten, wie dem Elbtal. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Trotz der Baumaßnahmen im Elbtal sollen so die Ausflüge gesichert werden.

Zwischen Leipzig und Dresden verbessert die DB Regio AG das Angebot und setzt am 29. Mai, 1. Juni und an den Pfingstfeiertagen Züge ein, die auch in den Vormittagsstunden stündlich fahren. Die zusätzlichen Züge verlassen den Dresdner Hauptbahnhof um 8.15 Uhr, 10.15 Uhr und 12.15 Uhr. Ab Leipzig fahren die Züge um 8.03 Uhr, 10.03 Uhr und 12.03 Uhr.

Weitere S-Bahnen in die Sächsische Schweiz

Mit dem Zug der Sächsischen Schweiz einen Besuch abstatten, wie der Stadt Wehlen im Elbsandsteingebirge. Quelle: Tanja Tröger

So bietet die DB Regio AG außerdem weitere S-Bahnen in die Sächsische Schweiz mit mehr Sitzplätzen durch fünf Wagen an. Die S-Bahn S1 fährt derzeit schon stündlich zwischen Pirna und Bad Schandau, zusätzlich gib es aber in der anderen halben Stunde zwischen Pirna und Bad Schandau einen Bus-Ersatzverkehr mit Halt in Königstein.

Für den Ausflugsverkehr sollen an den Wochenenden und Feiertagen zwischen 9 Uhr und 11.30 Uhr und zwischen 15 und 18 Uhr die S-Bahnen im Halbstundentakt fahren. Am 29. und 31. Mai, am 1. Juni und am Pfingstwochenende verkehren sogar Extra-Bahnen, die ab dem Dresdner Hauptbahnhof um 9.45 Uhr und 10.15 Uhr fahren nach Schönau fahren. Zurück geht es von dieser Stadt dann um 17.50 Uhr und 18.24 Uhr.

Olivia Jasmin Czok

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freude über den getigerten Nachwuchs ist Dietmar Reisky anzumerken. "Eigentlich haben wir nicht mehr daran geglaubt, dass Kiara noch einmal Junge bekommt", sagt der Zooleiter von Aschersleben.

27.05.2014

Schöne Bescherung in der Herrentagswoche: Der Mai verabschiedet sich mit teilweise heftigen Unwettern. Bis zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag kann es täglich zu unwetterartigen Gewittern kommen, warnt Dominik Jung von wetter.

26.05.2014

Sachsen hat sein Programm zur Verteilung der EU-Agrarfördermittel für die Entwicklung im ländlichen Raum bis 2020 zur Genehmigung in Brüssel eingereicht. Der Entwurf des sogenannten EPLR-Programms sieht insgesamt 1,1 Milliarden Euro für die Förderung von Land- und Forstwirtschaft, des Naturschutzes sowie für die Entwicklung ländlicher Gebiete vor, teilte das Umweltministerium am Montag mit.

26.05.2014
Anzeige