Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Autobahn 14 zwischen Kleinpösna und Leipzig-Ost nach Lkw-Unfall gesperrt
Region Mitteldeutschland Autobahn 14 zwischen Kleinpösna und Leipzig-Ost nach Lkw-Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 02.02.2010
Leipzig

Er durchbrach die Leitplanke und rutschte anschließend eine rund zehn Meter tiefe Böschung hinab.

Da die Kostenübernahme für die Bergung unklar war, habe sich diese bis Dienstagnachmittag verzögert, so ein Polizeisprecher gegenüber LVZ-Online. Eine Verkehrsgefährdung sei dadurch nicht entstanden.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_483]

Der Unfallschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Eisenacher Opel-Werk bleibt nach dem neuen Sanierungskonzept des Autobauers erhalten. Es werde allerdings einen leichten Arbeitsplatzabbau geben, weil Stellen von Mitarbeitern, die in Ruhestand gehen, nicht wiederbesetzt werden.

02.02.2010

Der Arbeitsmarkt ist gerade dabei, sich gravierend zu wandeln. Es finde eine deutliche Verschiebung hin zu schlechter bezahlter Arbeit statt. Das sagte der Vorstandvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, im Interview mit den Dresdner Neuesten Nachrichten.

02.02.2010

Die Bundespolizei hat am Montag auf dem Hauptbahnhof in Halle einen 29-Jährigen festgenommen. Der Mann ohne festen Wohnsitz war per Haftbefehl des Amtsgerichtes Leipzig gesucht worden.

01.02.2010