Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Autobranche verteidigt Spitzenplatz in der Thüringer Industrie
Region Mitteldeutschland Autobranche verteidigt Spitzenplatz in der Thüringer Industrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 17.02.2012
Die Autobranche hat im vergangenen Jahr ihre Spitzenposition unter den Thüringer Industriezweigen verteidigt. (Symbolfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Erfurt

Auf Platz drei lag die Lebensmittelindustrie mit 3,2 Milliarden Euro, die in den vergangenen Jahren zumindest zeitweise Spitzenreiter war. Die Thüringer Industrie hatte im vergangenen Jahr mit 28,2 Milliarden Euro einen neuen Umsatzrekord erzielt. Innerhalb eines Jahres hatten die Umsätze dabei um 11 Prozent zugelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Tauwetter lässt derzeit die Flüsse in Sachsen anschwellen. Für den Lockwitzbach in Dresden wurde am Freitag die Alarmstufe 1 ausgerufen. Nach Angaben der Stadt hat sich in den vergangenen frostigen Tagen an vielen Stellen sogenanntes Grund- und Randeis gebildet, das nun taut.

17.02.2012

Der Weiterbau der Autobahn 72 Chemnitz-Leipzig bis Borna und die Ortsumfahrung Herrnhut sind die Schwerpunkte der Straßenbauinvestitionen 2012 und 2013. Der Abschnitt der A72 solle in diesem Jahr, die Bundesstraße 178 Ende 2013 freigegeben werden, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag in Dresden mit.

17.02.2012

Der Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags zur Neonazi-Zelle wird als erste Zeugin die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe vorladen. Das habe das neunköpfige Gremium einstimmig beschlossen, sagte die Vorsitzende Dorothea Marx (SPD) am Donnerstag nach der ersten regulären Sitzung in Erfurt.

17.02.2012
Anzeige