Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Bahn: Zwischen Halle und Bitterfeld keine Einschränkungen mehr
Region Mitteldeutschland Bahn: Zwischen Halle und Bitterfeld keine Einschränkungen mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 18.04.2017
Zwischen Halle und Bitterfeld rollen die Züge wieder ohne Einschränkung. Quelle: dpa
Anzeige
Halle/Bitterfeld

Auf der Bahnstrecke zwischen Halle und Bitterfeld gibt es im Zugverkehr keine Einschränkungen mehr. Die mehrmonatigen Bauarbeiten auf etwa fünf Kilometern Strecke zwischen Peißen und Hohenthurm wurden vorzeitig beendet, wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte.

Ursprünglich sollte bis 15. Mai gebaut werden. Rund 15 Millionen Euro wurden investiert, so in moderne Gleissysteme, um die Strecke fit für die Zukunft zu machen, hieß es. Die rund 30 Kilometer voneinander entfernten Städte Halle und Bitterfeld gelten als wichtige Stationen für den Nah- und Fernverkehr, so in Richtung Berlin.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die aus dem ehemaligen Steinbruch am Geisingberg nahe Altenberg im Osterzgebirge geborgene Tote ist offenbar eine seit Monaten Vermisste.

18.04.2017

Im Streit um die Bilder in einer Gesundheitsbroschüre für Flüchtlinge hat ein Stuttgarter Verein das sächsische Sozialministerium verklagt. Er wirft der Behörde vor, Illustrationen unerlaubt nachgemacht und für ein eigenes Heft verwendet zu haben.

18.04.2017

Künftig soll es einfacher werden, Kameras zur Überwachung anzubringen. Thüringens Innenminister beruhigt: Es gibt keine Generalerlaubnis. Datenschützer fordert videofreie Zonen in Bussen und Bahnen.

17.04.2017
Anzeige