Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Bahnstrecke Dresden-Leipzig wegen Brandes stundenlang gesperrt
Region Mitteldeutschland Bahnstrecke Dresden-Leipzig wegen Brandes stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 05.07.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Leipzig

Ein Böschungsbrand bei Oschatz hat am Donnerstag für erhebliche Behinderungen im Regional- und Fernverkehr der Bahn zwischen Dresden-Leipzig gesorgt. Am Nachmittag wurde erst ein Gleis, dann auch die Gegenrichtung freigegeben. „Seit 17.20 Uhr sind beide Richtungen freigegeben“, sagte ein Bahnsprecher in Leipzig. Bis es sich wieder normalisiert, werde es noch dauern. „Es wird weitere Verspätungen geben.“ Der Feuerwehreinsatz dauerte mehrere Stunden, der Fernverkehr etwa auf der Strecke Köln-Dresden war umgeleitet worden. Eine Bilanz der Auswirkungen lag zunächst nicht vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zecken-Alarm in Mitteldeutschland: Die Zahl der Borreliose-Erkrankungen – übertragen durch Zeckenbisse – ist in Sachsen und in Sachsen-Anhalt deutlich gestiegen. In einigen Landkreisen ist das Risiko besonders groß.

06.07.2018

Im engsten Kreis von Verwandten und Freunden und bei Kaiserwetter hat Stephanie Prinzessin von Sachsen-Coburg und Gotha (46) ihren Partner Jan Stahl geheiratet. Zu der standesamtlichen Trauung des Paares am Donnerstag im Gothaer Schloss Friedenstein waren etwa 40 geladene Gäste gekommen.

05.07.2018

Poolspaß wie Campino & Co.: Genau zwei Monate nach der illegalen nächtlichen Planscherei der Toten Hosen im Dresdner Georg-Arnhold-Freibad gibt es dort eine erste öffentliche Badenacht.

05.07.2018