Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Baurecht erteilt: „Ebay-Dorf“ Liebon bei Bautzen kann ausgebaut werden
Region Mitteldeutschland Baurecht erteilt: „Ebay-Dorf“ Liebon bei Bautzen kann ausgebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 13.05.2015
Unternehmer Andreas Reitmann vor dem Ortsschild von Liebon (Archivbild) Quelle: Andreas Friedrich
Bautzen

Die Gemeinde Göda hat dem Besitzer das entsprechende Baurecht erteilt, erklärte Bürgermeister Peter Beer am Mittwoch. Zuvor hatte der Sender „Radio Lausitz“ darüber berichtet. Nun könne mit der Erschließung des Hofes begonnen werden.

Besitzer Andreas Reitmann sprach von einem „wichtigen Meilenstein“ für die Planung. Nun könne er damit beginnen, den Vierseitenhof zu einem energieautarken Ferien- und Mehrgenerationenhof auszubauen.

Liebon, aus einem Wohnhaus und mehreren Stallgebäuden bestehend, wurde 2009 als ganzes Dorf auf der Auktionsplattform Ebay angeboten. Die Versteigerung im Internet erreichte jedoch nicht direkt einen Käufer. Reitmann erwarb das Anwesen erst später.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Tarifkonflikts bei der Post sind am Mittwoch auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt wieder Briefe liegengeblieben. Schwerpunkte der Warnstreiks in Mitteldeutschland seien die Briefzentren in Dresden und Magdeburg gewesen, sagte Verdi-Sprecher Andreas Wiedemann.

13.05.2015

Der sächsische Landtag betreibt weitere Aufklärung zur Neonazi-Terrorgruppe NSU. Am Mittwoch trat der zweite parlamentarische Untersuchungsausschuss erstmals zusammen.

13.05.2015

Als die ersten Takte von "You never walk alone" erklangen, stimmten eingefleischte Fans mit ein und kurz darauf waren sie da: Die Toten Hosen. Im prall gefüllten Dresdner Eventwerk gaben die Punkrocker aus Düsseldorf ein Warm-up-Konzert vor der anstehenden Tour, die die Jungs bis nach Buenos Aires führen wird.

13.05.2015