Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Beschäftigungsrückgang in Sachsen
Region Mitteldeutschland Beschäftigungsrückgang in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 21.01.2010
Kamenz

Dennoch ging die Zahl der Erwerbstätigen im Jahresvergleich um 17 000 Menschen (0,9 Prozent) zurück. Damit hatten 1,94 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsplatz im Freistaat. Am härtesten traf es beim Jobabbau mit 2,1 Prozent den Bereich Finanzierung, Unternehmensdienstleister und Vermietung. Es folgte das produzierende Gewerbe mit 1,5 Prozent.

Bundesweit sank die Erwerbstätigkeit um 0,1 Prozent. Von dem Rückgang waren die neuen Länder mit 0,5 Prozent stärker betroffen als die alten Länder mit 0,1 Prozent (beide ohne Berlin).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit speziellen Kameras wollen Forscher der TU Dresden im Februar erneut zur Vermessung eines Gletschers aufbrechen. Ziel ist diesmal der Glaciar Nef im nördlichen patagonischen Eisfeld in Chile.

21.01.2010

Der Landtag hat parteiübergreifend eine zunehmende Gewalt gegenüber Polizisten beklagt. Allerdings waren sich die Fraktionen uneins, wie mit diesem Phänomen umzugehen ist.

21.01.2010

Hilfe für „kranke“ Lieblinge: Im Domizil des Vereins „Tellerlein deck dich“ werden am Donnerstag sämtliche Kuscheltiere und Puppen behandelt. In der Teddybärklinik werden - ganz ohne Praxisgebühr - gebrochene Pfoten, Bauchschmerzen, Fieber oder ein verlorenes Auge professionell verarztet.

21.01.2010