Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Blockade in Dresden: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Grünen-Abgeordnete Jähnigen
Region Mitteldeutschland Blockade in Dresden: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Grünen-Abgeordnete Jähnigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 07.02.2012
Die Staatsanwaltschaft Dresden ermittelt gegen die Grünen-Landtagsabgeordnete Eva Jähnigen (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Jähnigen gibt zwar zu, vor Ort gewesen zu sein, sagt allerdings, sie sei als Polizeibeobachterin im Einsatz gewesen. Sie selbst will sich am Freitag zu den Vorwürfen äußern.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits gegen mehrere Politiker der Linken. So droht unter anderem den Bundestagsabgeordneten Michael Leutert und Caren Lay, die Aberkennung ihrer Immunität. Auch wegen der Blockaden von 2010 wird noch ermittelt, unter anderem gegen die Linken-Politiker André Hahn, Bodo Ramelow (Thüringen) sowie Janine Wissler und Willi van Ooyen (Hessen).

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die sächsische Regierung ist wegen ihrer Informationspolitik im Fall der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle erneut in die Kritik geraten. Am Dienstag warf der Landtagsabgeordnete Miro Jennerjahn (Grüne) der Regierung eine „Blockadehaltung“ bei der Aufklärung der Verbrechen vor.

07.02.2012

Wann immer es geht, flüchten die Menschen derzeit ins Warme. Länger als unbedingt nötig hält sich in und um Dresden bei Temperaturen von bis zu minus 20 Grad niemand freiwillig draußen auf - fast niemand.

07.02.2012

[gallery:500-1437880235001-LVZ] Magdeburg. Der Dauerfrost lässt erste Binnenschiffer um ihre Existenz bangen. „Nachdem der letzte Winter schon so heftig war und wir drei Monate lahmgelegt waren, trifft uns dieser umso härter“, sagte Kapitän Reinhard Weiß aus Hohenwarthe bei Magdeburg am Dienstag.

07.02.2012
Anzeige