Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Böhmer: Ehrenamtliche Arbeit bereichert das Land
Region Mitteldeutschland Böhmer: Ehrenamtliche Arbeit bereichert das Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 05.12.2009
Magdeburg

Darin wies er vor allem auf die soziale Bedeutung und den ideellen Wert des Ehrenamtes hin. In Deutschlands engagierten sich rund 23 Millionen Menschen ehrenamtlich und würden pro Jahr mehr als viereinhalb Milliarden Stunden freiwillige Arbeit erbringen.

Mit einem Empfang in der Staatskanzlei bedankten sich Böhmer und Landtagspräsident Dieter Steinecke (CDU) bei Ehrenamtlichen. Dazu hatten sie 100 Menschen aus ganz Sachsen-Anhalt eingeladen. Die traditionelle Veranstaltung zum „Tag des Ehrenamtes“ stand unter dem Motto „Politik sagt Danke“. In Sachsen- Anhalt sind rund 660 000 Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich tätig. So in Sportvereinen, kulturellen Einrichtungen und im Rettungsbereich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Internationale Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung würdigt das Ehrenamt. Gleichzeitig soll er zu mehr Engagement animieren. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen ausgerufen.

05.12.2009

Sozialministerin Christine Clauß und Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler haben anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am Sonnabend in Dresden 50 engagierte Sachsen ausgezeichnet.

05.12.2009

Die Entscheidung über den Anschluss von Braunlage an das Netz der Schmalspurbahnen (HSB) im Ostharz wird voraussichtlich im kommenden Frühjahr fallen. Davon geht das niedersächsische Wirtschaftsministerium aus.

04.12.2009