Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Braunkohle-Kraftwerksblock für Klimaschutz vom Netz genommen
Region Mitteldeutschland Braunkohle-Kraftwerksblock für Klimaschutz vom Netz genommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 30.09.2018
Das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Quelle: dpa
Cottbus

Im Lausitzer Braunkohlerevier ist am Sonntag ein Kraftwerksblock für den Klimaschutz vom Netz genommen worden. Hintergrund ist das Energiewirtschaftsgesetz. Demnach sollen bis 2020 durch die Trennung mehrerer Kohlekraftwerksblöcke vom Netz bis zu 12,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Es war das erste Mal, dass das Lausitzer Revier von der Regelung betroffen war.

Arbeiter aus dem Kraftwerk demonstrierten gegen die Teilschließung. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze. Quelle: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Der nun deaktivierte Block F in Jänschwalde bleibt zunächst in einer Sicherheitsbereitschaft und kann bei Bedarf wieder hochgefahren werden. Danach wird er endgültig stillgelegt. Im kommenden Jahr wird auch Block E in Jänschwalde vom Netz genommen. Für die Sicherheitsbereitschaft bekommt der Kraftwerksbetreiber einen finanziellen Ausgleich.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Weitere Bauarbeiten im Oktober und November - Bahnverkehr am Leipziger Hauptbahnhof rollt wieder

Im Leipziger Hauptbahnhof fahren seit Sonntagvormittag wieder Züge ein und aus. Wie ein Bahnsprecher erklärte, läuft der Verkehr inzwischen wieder nach Plan.

30.09.2018

Eine Initiative will in Sachsen Gemeinschaftsschulen einführen. Auch In Leipzig startete am Samstag die Aktion, OB Jung war Erstunterzeichner.

29.09.2018

Köthen hat erneut ein Zeichen gegen Fremdenhass gesetzt. Hunderte feiern ein innerhalb weniger Stunden organisiertes Bürgerfest. Auf dem Markt laufen die Rechten auf - allerdings nicht sehr zahlreich.

29.09.2018