Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Brennendes Fahrzeug auf der A 9 bei Leipzig-West - A 72 nach Lkw-Unfall gesperrt
Region Mitteldeutschland Brennendes Fahrzeug auf der A 9 bei Leipzig-West - A 72 nach Lkw-Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 06.02.2010
Leipzig

Die Insassen stellten den Wagen auf dem Seitenstreifen ab und konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Von der Feuerwehr wurde der Brand schließlich gelöscht.

Der entstandene Schaden beträgt nach Polizeiangeben mehrere tausend Euro. Es gab keine Verletzten. Behinderungen auf der Autobahn seien durch die Löscharbeiten nicht entstanden, hieß es.

Auf der Autobahn A 72 Hof-Chemnitz hat am Samstag ein Lkw-Unfall für erhebliche Behinderungen gesorgt. Der mit Gemüse beladene Laster war am frühen Morgen aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt, teilte die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge mit. Zur Bergung musste die Richtungsfahrbahn mehrfach voll gesperrt werden, es bildete sich zeitweise ein rund zehn Kilometer langer Stau, sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes in Dresden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug, der Ladung sowie Autobahn-Einrichtungen entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro.

Robert Nößler/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 36 Jahre alter Mann ist in Wurzen (Westsachsen) gewaltsam getötet worden. Die Obduktion habe den Verdacht einer Straftat bestätigt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig, Ricardo Schulz, am Samstag.

06.02.2010

Die designierte Parteichefin der Linken, Gesine Lötzsch, ist mit ihrer Duldung früherer Stasi- Mitarbeiter in Parlamenten und Ministerämtern auf heftige Kritik gestoßen.

06.02.2010

Die Krankenhausgesellschaft Sachsens schlägt Alarm. Sie befürchtet eine massive Verschlechterung der ambulanten Versorgung von psychiatrisch erkrankten Patienten im Freistaat.

06.02.2010