Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Bundespolizei nimmt gesuchten Mann fest
Region Mitteldeutschland Bundespolizei nimmt gesuchten Mann fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 01.02.2010
Halle/Leipzig

Er hatte gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen, teilte die Bundespolizei in Magdeburg mit. Der Mann war 2007 wegen des Erschleichens von Leistungen und Diebstahls zu drei Monaten Gefängnis, ausgesetzt auf zwei Jahre zur Bewährung, verurteilt worden. Er kam nach seiner Festnahme in Halle in die Justizvollzugsanstalt Leipzig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Thüringer Regierungssprecher Peter Zimmermann hat den Einzug in den Verwaltungsrat des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) verfehlt. Nach Angaben eines Gremienmitglieds scheiterte Zimmermann am Montag bei der geheimen Wahl des Verwaltungsrats mit nur 17 von 36 möglichen Stimmen.

01.02.2010

Gut 364.500 Schüler erhalten an diesem Freitag ihre Halbjahreszeugnisse. Das Kultusministerium schaltet daher wieder eine Hotline, wie eine Sprecherin am Montag in Dresden ankündigte.

01.02.2010

Dessau-Roßlau/Leipzig. Die Polizei hat nach eigenen Angaben eine Serie von Bombendrohungen in Sachsen-Anhalt und Sachsen aufgeklärt. Dringend tatverdächtig sei eine 41-Jährige aus Bitterfeld-Wolfen, wie die Polizeidirektionen Dessau-Roßlau (Sachsen- Anhalt) und Westsachsen am Montag mitteilten.

01.02.2010