Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bundeswehr verlegt „Tiger“ nach Afghanistan - Hubschrauber am Leipziger Flughafen verladen

Bundeswehr verlegt „Tiger“ nach Afghanistan - Hubschrauber am Leipziger Flughafen verladen

Die ersten Kampfhubschrauber für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan sind am Donnerstag am Flughafen Leipzig/Halle verladen worden. Die Helikopter vom Typ „Tiger“ werden mit dem gigantischen Transportflugzeug „Antonow“ nach Masar-i-Scharif geflogen.

Voriger Artikel
28-Jährige erstickt Säugling nach Geburt in Ostsachsen
Nächster Artikel
CDU-Ministerin: Osten droht Altersarmut - Rentenstreit beilegen

Bundeswehr-Hubschrauber vom Typ "Tiger" für den Einsatz in Afghanistan sind am Donnerstag am Leipziger Flughafen in eine Antonow verladen worden.

Quelle: dpa

Leipzig. In den verbliebenen zwei Jahren des Nato-Kampfeinsatzes am Hindukusch sollen sie für Sicherungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt werden.

Bereits für kommende Woche ist der Transport von zwei weiteren „Tigern“ und im Frühjahr von vier Sanitätshubschraubern „NH-90“ geplant. Im Februar sollen die „Tiger“-Helikopter einsatzbereit sein.

phpfac7036804201212131220.jpg

Leipzig. Die ersten Kampfhubschrauber für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan sind am Donnerstag am Flughafen Leipzig/Halle verladen worden. Die Helikopter vom Typ „Tiger“ werden mit dem gigantischen Transportflugzeug „Antonow“ nach Masar-i-Scharif geflogen. In den verbliebenen zwei Jahren des Nato-Kampfeinsatzes am Hindukusch sollen sie für Sicherungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt werden.

Zur Bildergalerie

„Genau in dieser Phase, in der die Bundeswehr in der Fläche ausgedünnt wird, kommt Waffensystemen wie dem „Tiger“ eine große Bedeutung zu - vor allem zur Überwachung“, sagte der Kommandeur der Luftfahrzeugtechnik der Bundeswehr, Marcus Hartmann. Die deutschen „Tiger“ werden zunächst eineinhalb Jahre in Afghanistan bleiben. Mit ihnen schickt die Bundeswehr 60 Soldaten in den Norden des Landes, darunter 6 Piloten. Weitere 60 Soldaten werden für die Sanitätshubschrauber entsendet.

Die vier „Tiger“ werden die ersten Kampfhubschrauber der Bundeswehr am Hindukusch sein. Bisher waren die deutschen Streitkräfte auf die Hilfe amerikanischer „Black Hawk“-Hubschrauber angewiesen, um ausreichend Schutz bei Bergungen von verletzten oder toten Kameraden zu haben. Mehr als 4500 deutsche Soldaten sind derzeit in der Region Afghanistan/Usbekistan als Teil der internationalen Sicherheits- und Aufbautruppe Isaf stationiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr