Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Carius: Führerschein mit 17 hat sich bewährt
Region Mitteldeutschland Carius: Führerschein mit 17 hat sich bewährt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 25.01.2010
Ende 2010 muss der Bund entscheiden, ob der Führerschein für 17-Jährige dauerhaft gelten soll. Quelle: André Kempner
Erfurt

Das belege eine bundesweite Zwischenauswertung des noch bis Ende dieses Jahres laufenden Pilotversuchs. In Thüringen, wo der Führerschein mit 17 seit März 2007 getestet wird, nutzten bislang rund 34 000 Jugendliche die Chance, ein Jahr früher als bisher am Steuer zu sitzen. Damit werde im Schnitt mehr als jeder vierte Führerschein in Thüringen für unter 18-Jährige ausgestellt.

Bei der theoretischen Prüfung könnten die unter 18-Jährigen deutlich bessere Ergebnisse vorweisen: 64,4 Prozent der jungen Prüflinge in Thüringen hätten den theoretischen Teil bestanden. Bei den älteren Bewerbern seien es hingegen nur 55,1 Prozent gewesen. Bei der praktischen Prüfung bestanden 63,8 Prozent der unter 18-Jährigen und 59,8 Prozent der restlichen Fahrschüler.

Während es in Thüringen aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge einen Rückgang der Fahrschüler gebe, sei der Anteil der 17 Jahre alten Fahranfänger von 22,5 Prozent im Jahr 2007 auf 28,7 Prozent im vergangenen Jahr gestiegen.

Das begleitete Fahren mit 17 kann seit 2005 in den Bundesländern getestet werden. Nach Auslaufen des Modellversuchs Ende 2010 muss der Bund entscheiden, ob der Führerschein für 17-Jährige eine dauerhafte Option im Straßenverkehr werden soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsen-Anhalts früherer Agrarminister Helmut Rehhahn (SPD) ist vom Vorwurf der Bestechung freigesprochen worden. Das Landgericht Magdeburg sah es am Montag zwar als erwiesen an, dass Rehhahn als Unternehmensberater der Bürgermeisterin von Mahlwinkel im Bördekreis 20 000 Euro angeboten hat.

25.01.2010

Leipzig. Sachsen liegt bundesweit an der Spitze bei den staatlichen Forschungsausgaben. "Das Jahr 2009 war ein Rekordjahr mit insgesamt 438 geförderten Technologieprojekten.

25.01.2010

Das schnelle Internet kommt in weiten Teilen Sachsens und Thüringens nur langsam voran. Vor allem im ländlichen Raum gibt es Nachholebedarf, doch die Anbindung an die Breitbandversorgung scheitert oft an Entfernungen und zu dünner Besiedelung.

24.01.2010