Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Chemnitz gewinnt Städtevergleich zum Weltblutspendetag - Leipzig an zweiter Stelle
Region Mitteldeutschland Chemnitz gewinnt Städtevergleich zum Weltblutspendetag - Leipzig an zweiter Stelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 14.06.2014
Nur ein kleiner Piecks und schon geht das Blutspenden los. (Archivfoto) Quelle: Stephan Hönigschmid
Anzeige
Chemnitz

In Leipzig kamen 62, in Dresden 29 Blutspender zu der Aktion. Insgesamt seien so 89 Liter Blut zusammengekommen, sagte Schweiger weiter. „Die wahren Gewinner des Wettbewerbs sind aber die Patienten.“ Bundesweit seien an jedem Werktag rund 15 000 Blutspenden nötig, um den Bedarf zu decken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Arbeitgeberverband der sächsischen Metall- und Elektroindustrie, Sachsenmetall, hat einen neuen Präsidenten bestimmt. Jörg Brückner werde ab 1. Juli diese Funktion übernehmen, teilte der Verband am Samstag in Dresden mit.

14.06.2014

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig hat seine Partei auf die Übernahme von Regierungsverantwortung nach der Landtagswahl Ende August eingeschworen. „Ja, ich will, dass wir regieren“, rief der Spitzenkandidat am Samstag in Leipzig den rund 150 Delegierten eines außerordentlichen Landesparteitags zu.

14.06.2014

Wandern ist in und wie der Aktivurlaub ein wachsender Freizeittrend in Sachsen. „Nicht nur bei Älteren der Generation 50 plus, sondern auch bei jungen Familien“, sagte Torsten Holzkamp vom Landeskuratorium Ländlicher Raum zu Beginn des Sächsischen Wandertags am Freitag.

13.06.2014
Anzeige