Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Chemnitz startet Aufruf gegen Rechts: „Es ist unsere Stadt - Nazis haben hier keinen Platz"
Region Mitteldeutschland Chemnitz startet Aufruf gegen Rechts: „Es ist unsere Stadt - Nazis haben hier keinen Platz"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:36 14.02.2012
Chemnitz stellt sich gegen Nazis. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Chemnitz

Anlass ist der bevorstehende Chemnitzer Friedenstag, den die Stadt alljährlich am 5. März begeht. In der Nacht zum 6. März 1945 wurde die Kommune von den Alliierten des Zweiten Weltkriegs bombardiert.

„67 Jahre danach wollen Gegner von Demokratie und Freiheit ihre gefährliche Geschichtsfälschung auf die Straße tragen. Es ist an uns als aufgeklärte Zivilgesellschaft, unsere Werte und Institutionen gegen einen solchen Missbrauch zu verteidigen. Friedlich, aber unnachgiebig. Mutig und voller Engagement", heißt es in dem Aufruf. Unterzeichnet wurde er bisher unter anderem von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD), Vertretern mehrerer Stadtrats-Fraktionen, dem Handwerkskammerpräsidenten sowie Vertretern aus Kultur, Wissenschaft und von den Kirchen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Höhenlagen im Harz muss am Mittwoch mit starkem Schnellfall und heftigen Sturmböen gerechnet werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Leipzig gab am Dienstagabend für die Nachtstunden bis zum Vormittag eine Unwetterwarnung heraus.

14.02.2012

Dessau-Roßlau. Zwei weitere Kommunen sind mit ihren Klagen gegen die Gemeindegebietsreform in Sachsen-Anhalt gescheitert. Das Landesverfassungsgericht in Dessau-Roßlau wies am Dienstag die Beschwerden von Prittitz und Gröbitz (Burgenlandkreis) zurück.

14.02.2012

Forscher der kleinsten staatlichen Universität Deutschlands in Zittau erforschen im Team mit Wissenschaftlern der US-Top-Universität Princeton neuartige Enzyme.

14.02.2012