Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Chiles Präsidentin Bachelet jetzt Ehrendoktorin der TU Bergakademie Freiberg
Region Mitteldeutschland Chiles Präsidentin Bachelet jetzt Ehrendoktorin der TU Bergakademie Freiberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 28.10.2014
Michelle Bachelet hat am Dienstag die Ehrendoktorwürde der TU Bergakademie Freiberg erhalten. Quelle: dpa
Freiberg

„Der Weg des chilenischen Volkes aus der Diktatur war ähnlich mutig und diese sich gleichenden Erfahrungen verbinden uns“, sagte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und verwies auf eine Parallele zur Friedlichen Revolution 1989 in der DDR. Die in ihrer Heimat verfolgte Bachelet war in den 1970er Jahren im Exil in der DDR. Sie lernte am Leipziger Herder-Institut Deutsch und studierte an der Berliner Humboldt-Universität Medizin. 2006 hatte sie bereits die Ehrenmedaille der Universität Leipzig erhalten.

Verbindungen zwischen der Freiberger Hochschule und Chile bestehen seit Mitte des 19. Jahrhunderts. 1846 kam der erste Student nach Sachsen. Ein späterer Absolvent aus Chile prägte nach dem Vorbild der Bergakademie eine Ausbildungsstätte in seiner Heimat, aus der später die Universität Atacama hervorging. Die jahrelange Kooperation der Freiberger mit Lehr- und Forschungsinitiativen in Chile mündete 2013 in eine Rohstoffpartnerschaft: Erfahrungen und Know-How gehen nach Chile, im Gegenzug bekommen Freiberger Studenten Zugang zum aktiven Erzbergbau und stillgelegten Minen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwarzfahrer sollen vom kommenden Jahr an mit einem  deutlich höheren Bußgeld belangt werden. Angesichts entgehender Einnahmen von schätzungsweise 250 Millionen Euro im Jahr sei eine Bußgeld-Anhebung von 40 auf 60 Euro angemessen, sagte der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, Schleswig-Holsteins Ressortchef Reinhard Meyer (SPD), am Dienstag.

28.10.2014

Eine Demonstration der Gruppe „Pegida“ in Dresden ist am Montagabend friedlich verlaufen. Die Beteiligten zogen vom Altmarkt über den Dr.-Külz-Ring zum Postplatz und weiter bis zum Neumarkt.

27.10.2014

Mit einer Gedenkstunde ehrt der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) am 10. November seinen früheren Intendanten Udo Reiter. Dies teilte der MDR am Montag mit. Reiter hatte sich am 9. Oktober mit 70 Jahren in seinem Haus bei Leipzig selbst getötet.

27.10.2014