Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Computertechnik macht Gerichtsverfahren schneller
Region Mitteldeutschland Computertechnik macht Gerichtsverfahren schneller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 07.12.2009

Diese hätten nun sofort Zugriff auf alle wichtigen Daten ihrer Fälle, Routinevorgänge würden automatisiert, teilte das Ministerium in Dresden mit. Es sei zu erwarten, dass viele Arbeitsschritte beschleunigt werden. Martens sprach von einem „wichtigen Schritt auf dem Weg zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs“.

Das Computer-Programm „Forum-Star“ wurde laut Ministerium für die sächsische Justiz maßgeschneidert. Es ersetze mehrere Einzelprogramme, die nicht mehr modernen Standards entsprächen. Damit würden auch Daten mit anderen Behörden oder Verfahrensbeteiligten ausgetauscht. Neben allgemeinen Funktionen wie der Verwaltung von Terminen oder einer Textverarbeitung gebe es spezielle Module unter anderem für die Bereiche Zivil, Familie, Betreuung, Insolvenz und Nachlass. Bei den Zivilsachen etwa werde das neue Verfahren derzeit schon von 15 der 36 Amts- und Landgerichte im Freistaat genutzt. Das Modul für Strafsachen werde nun erstmals in Zwickau eingesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:php1PDGNB20091207122718.jpg]

Leipzig/Halle. Sechs Sender der Mediengruppe RTL sind in der Region Leipzig/Halle jetzt auch über das digitale terrestrische Fernsehen DVB-T zu empfangen.

07.12.2009

Nach der Explosion im Keller eines Eiscafés am Weihnachtsmarkt in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) geht die Polizei von unsachgemäßen Reparaturarbeiten als Unglücksursache aus.

07.12.2009

Im Krisenjahr 2009 war auch der traditionell zum Dresdner Stollenfest angeschnittene Riesenstriezel der kleinste in der mittlerweile 16-jährigen Geschichte des Spektakels.

06.12.2009