Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Daniela Undeutsch aus Leipzig ist Sachsens neue Weinkönigin
Region Mitteldeutschland Daniela Undeutsch aus Leipzig ist Sachsens neue Weinkönigin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 08.11.2015
Daniela Undeutsch aus Leipzig ist Sachsens neue Weinkönigin Quelle: dpa
Anzeige
Coswig

Sachsen hat eine neue Weinkönigin. Die gelernte Bankkauffrau Daniela Undeutsch (25) setzte sich am Samstagabend bei der Wahl in Coswig gegen drei Konkurrentinnen durch. Sie löst Michaela Tutschke ab. Undeutsch ist quasi ein Import. Sie stammt zwar aus Sachsen, war zuletzt aber als Weinprinzessin von Zeitz im Saale-Unstrut-Gebiet in Sachsen-Anhalt unterwegs. In Zeitz besitzt sie einen kleinen Weinberg an der Weißen Elster.

Undeutsch möchte nach eigenem Bekunden später vielleicht ein eigenes Weingut gründen. Einen Teil des Rüstzeugs dafür holt sie sich momentan bei einem BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in Leipzig.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lehrer vermitteln Wissen und Werte. Vorurteile und Klischees sollten möglichst keine Rolle spielen. Ein Text des Philologenverbandes in Sachsen-Anhalt über Flüchtlinge sorgt nun für Empörung.

Die zweite Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Sachsen wird offenbar in Markkleeberg angesiedelt. Bisher war Leipzig dafür im Gespräch.

Olaf Tschimpke ist in seinem Amt als Präsident des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) bestätigt worden. Das Votum für Tschimpke sei am Samstag auf der Nabu-Bundesvertreterversammlung in Dresden einstimmig ausgefallen, teilte die Organisation mit.

07.11.2015
Anzeige