Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Dresdner Forscher: Männer surfen häufiger mobil im Internet
Region Mitteldeutschland Dresdner Forscher: Männer surfen häufiger mobil im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 12.01.2010
Technische Neuheiten wie das Google-Handy (Bild) werden laut Dresdner Forschern vor allem von Männern genutzt. Quelle: dpa
Dresden

Der Anteil der Männer, die Programme aus dem mobilen Internet laden und nutzten, liege um 50 Prozent höher als der der Frauen. Gründe dafür seien die wahrscheinlich stärkere dienstliche Nutzung sowie die größere Technikbegeisterung der Männer, so die Forscher.

Für die Studie wurden den Angaben nach im Sommer 2009 mehr als 2000 Menschen persönlich befragt. 78 Prozent aller über 14-Jährigen verfügten über ein eigenes Handy, nur knapp 58 Prozent der Befragten nutzten das herkömmliche Internet per Festnetzzugang.

Handynutzer, die täglich via Mobiltelefon surften, seien derzeit noch in der Minderheit. So machten nur 9,3 Prozent davon Gebrauch, der Anteil der regelmäßigen Nutzer lag bei nur etwa 2,5 Prozent. Sogenannte Apps würden etwas mehr als ein Viertel aller mobilen Internetsurfer aufs Handy laden und nutzen. „20 Prozent gelegentlich und sechs Prozent regelmäßig.“ Damit lade derzeit nur jeder 40. Mobilfunk-Kunde Apps zur Nutzung herunter. „Es handelt sich daher noch immer um einen Nischenmarkt“, so die Forscher. Angesichts des von den Befragten geäußerten Interesses an mobilen Anwendungen werde dieser in den nächsten zwei Jahren aber extrem wachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben am Wochenende einen 1,50 Meter langen Tigerpython aus einer kalten Garage in Dresden gerettet. Die Schlange wurde ins Tierheim gebracht, teilte die Polizeidirektion Dresden am Dienstag mit.

12.01.2010

Spitzenreiter: Der Flughafen Leipzig/Halle bietet zusammen mit dem Dresdner Airport seinen Passagieren den besten Service in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der ServiceRating GmbH aus Köln.

12.01.2010

Geburtenrekorde in Leipzig und Dresden, teils deutliche Rückgänge in ländlicheren Regionen: Bei den neugeborenen Babys hat sich 2009 in Sachsen der Trend aus Vorjahren fortgesetzt.

12.01.2010