Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Eichsfeld ist Schlusslicht bei Krippenbetreuung in Ostdeutschland

Eichsfeld ist Schlusslicht bei Krippenbetreuung in Ostdeutschland

Das katholisch geprägte Eichsfeld hat ostweit die niedrigste Betreuungsquote bei Kindern unter drei Jahren. Nicht einmal jedes dritte Kind dieser Altersgruppe besuchte im Eichsfeldkreis 2009 eine Kinderkrippe oder Tagespflege.

Heiligenstadt/Gera. Die Quote von 31,6 Prozent lag noch unter dem Wert des Erzgebirgskreises in Sachsen, der es auf 32,1 Prozent brachte, teilte das Bundesamt für Statistik am Dienstag mit.

Insgesamt betrug die Betreuungsquote in Thüringen 42,8 Prozent. Spitzenreiter im Freistaat ist Gera, wo mehr als jedes zweite Kind (56,0 Prozent) unter drei Jahren öffentlich betreut wird, gefolgt vom Kreis Greiz mit 51,6 Prozent.

Trotz der geringen Quote im Ostvergleich - beim Blick in den Westen ist der Anteil im Eichsfeld vergleichsweise hoch. Die höchste Betreuungsquote bei den unter Dreijährigen im Westen wurde in Heidelberg (Baden-Württemberg) mit 35,8 Prozent verzeichnet. Im Schnitt liegt sie im Osten bei 45,9 Prozent, im Westen bei 14,4 Prozent.

Bundesweiter Spitzenreiter sind drei Landkreise in Sachsen-Anhalt, Schlusslicht drei Landkreise in Niedersachsen. Die höchsten Betreuungsquoten für Kleinkinder weisen der Kreis Jerichower-Land (61,2 Prozent), der Salzlandkreis (59,6 Prozent) und Börde (57,7 Prozent) auf. Sachsen-Anhalt ist den Angaben zufolge das einzige Bundesland mit Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung für Kinder ab Vollendung des ersten Lebensjahres. Bundesweit gilt dies erst von 2013 an. Die niedrigsten Quoten finden sich in den niedersächsischen Landkreisen Aurich (5,8 Prozent), Cloppenburg (5,3 Prozent) und Leer (3,6 Prozent).   

Die Daten stammen aus der gemeinsamen Veröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder „Kindertagesbetreuung regional 2009“ über die Situation der Kindertagesbetreuung in allen 413 Stadt- und Landkreisen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr