Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Ein Ozzy-Osbourne-Denkmal in Dresden? Google benennt Waldschlößchenbrücke um
Region Mitteldeutschland Ein Ozzy-Osbourne-Denkmal in Dresden? Google benennt Waldschlößchenbrücke um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 16.06.2014
Zumindest bei Google heißt die Waldschlößchenbrücke jetzt anders. Quelle: Screenshot
Anzeige
Dresden

Ozzy Osbourne ist ein britischer Heavy Metal- und Rockmusiker, der in den 70er Jahren mit Black Sabbath bekannt wurde und danach auch als Solo-Musiker Erfolge feiern konnte. Neben seiner Musik sorgte der „Prince of Darkness“ ab 2002 auch mit seiner TV-Doku-Soap „The Osbournes“ für Schlagzeilen. Zumindest einen kleinen Zusammenhang zwischen Namensgeber und Brücke gibt es: Osbourne biss einst auf der Bühne einer Fledermaus den Kopf ab. Und mit Fledermäusen kennt man sich bei der Waldschlößchenbrücke bestens aus.

Rockstar Ozzy Osbourne Quelle: dpa

Wie es zu dem Namenswechsel der Dresdner Brücke kam, ist nicht geklärt. „Offenbar hat ein Nutzer die Möglichkeit der Fehlermeldung missbraucht“, sagte ein Sprecher der Agentur, die auch Google Deutschland betreut, am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Über einen Button könnten Nutzer Google melden, wenn sich etwa ein Straßenname geändert habe. Google müsste allerdings sämtliche Änderungen vor Veröffentlichung prüfen. Das ist offenbar nicht geschehen.

Gegen 16 Uhr am Montagnachmittag hatte Google die Panne behoben und der Waldschlößchenbrücke ihren offiziellen Namen zurückgegeben.

sl/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Sachsen machen immer mehr Fernbusse Halt. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums hat sich die Zahl der privaten Fernbusangebote seit vergangenem Jahr mehr als verdoppelt.

16.06.2014

Auf der sonst ruhigen und fröhlichen Bunten Republik Neustadt (BRN) wurde es am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr kurz hektisch. Wie Ulla Wacker von der Schwafelrunde berichtete, hatten Mitarbeiter der Stadtreinigung versehentlich Sofas und persönliche Gegenstände der Talstraßen-Anwohner entfernt und der Müllpresse zugeführt.

15.06.2014

Das tierische WM-Orakel Flitz aus dem Chemnitzer Tierpark hat auf eine Auftaktniederlage der deutschen Elf am Montag getippt. Das Kugelgürteltier-Männchen ließ sich am Sonntag nicht von dem Futterstück mit der schwarz-rot-goldenen Fahne locken, sondern biss in das andere mit den portugiesischen Nationalfarben, wie eine Sprecherin des Tierparks sagte.

15.06.2014
Anzeige