Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Eisige Nacht in Sachsen
Region Mitteldeutschland Eisige Nacht in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 19.12.2009
Anzeige
Dresden/Leipzig/Hiddensee

Bis 8.00 Uhr ist dort eine Temperatur von minus 23,4 Grad gemessen worden. Der zweitkälteste Ort war die Brüderwiese in Deutschneudorf mit minus 22 Grad. Globig zufolge könnten in der Nacht zu Sonntag die Temperaturen stellenweise noch weiter sinken. Auf einen neuen Kälterekord steuerte außerdem die Stadt Leipzig mit um die minus 15 Grad zu. Deutschlandweit war es am Funtensee im Berchtesgadener Land mit minus 34 Grad am kältesten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eis und Schnee haben auch am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag zahlreiche Unfälle in Deutschland verursacht. In Schleswig-Holstein forderten die glatten Straßen in der Nacht zum Samstag zwei Menschenleben.

19.12.2009

Sachsen hat dem umstrittenen Steuerpaket der schwarz-gelben Koalition nach anfänglichem Zögern im Bundesrat doch zugestimmt. Nach Aussagen von Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) wurde eine Lösung gefunden, die mehr Handlungsspielraum ermöglicht.

18.12.2009

Für die Misshandlung von Kindern hat das Amtsgericht in Auerbach (Vogtland) zwei Erzieherinnen zu Geldstrafen verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 48 und 53 Jahre alten Kindergärtnerinnen von Mai 2008 bis April 2009 ihre Schützlinge unter anderem angeschrien oder geschlagen haben.

18.12.2009
Anzeige