Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Erneut Erdmassen in Tiefenort abgesackt - Zwei Häuser evakuiert
Region Mitteldeutschland Erneut Erdmassen in Tiefenort abgesackt - Zwei Häuser evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 29.01.2010
Tiefenort

Zwei nahegelegene Häuser, in denen zwei Familien wohnen, wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert. Sachverständige wie die Ämter für Katastrophenschutz und Geologie prüften die Lage. Vor acht Jahren war an gleicher Stelle die Erde weggerutscht. Der damals zur Stabilisierung eingebrachte Betonkern sei kurz danach in die Tiefe gestürzt. Seitdem sind nach Angaben der „Thüringer Allgemeinen“ elfmal Erdmassen nachgerutscht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verfassungsklage gegen das sächsische Versammlungsgesetz ist beschlossene Sache. Nach den Linken kündigten am Freitag auch die Grünen an, gegen das am 20. Januar vom Landtag beschlossene Gesetz zu klagen.

29.01.2010

Thüringens langjähriger Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) wird Top-Manager beim kanadisch-österreichischen Automobilzulieferer Magna. Vom 1. Februar an werde der 51-Jährige als Vizepräsident von Magna International Europe für den Kunden Volkswagen und Kontakte zu öffentlichen Stellen in Deutschland zuständig sein, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

29.01.2010

Urlaubsregionen aus aller Welt präsentieren sich von Freitag an bei der zweitgrößten Touristikmesse Ostdeutschlands in Dresden. Auf rund 20 000 Quadratmetern Fläche werben bis zum Sonntag rund 500 Aussteller aus 21 Ländern um die Reisewilligen.

29.01.2010