Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eröffnungsfeiern für Bahnstrecke Berlin-München mit Merkel

Veranstaltung auch in Leipzig Eröffnungsfeiern für Bahnstrecke Berlin-München mit Merkel

Am Freitag wird die neue Bahn-Schnellfahrstrecke Berlin-München feierlich eröffnet. Zur Abschlussveranstaltung werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ehemalige Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg erwartet.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird zu den Feierlichkeiten zur Eröffnung der neuen Bahnstrecke München-Berlin erwartet.
 

Quelle: dpa

Berlin - .  Zwei Tage vor der Aufnahme des Linienverkehrs feiert die Deutsche Bahn an diesem Freitag (8. Dezember) die Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin-München. Ein ICE-Sonderzug fährt auf der neuen Trasse von Nürnberg nach Berlin. Unterwegs wollen drei Ministerpräsidenten zusteigen. In Nürnberg, Erfurt, Leipzig, Wittenberg und Berlin sind Feste geplant. Zur Abschlussveranstaltung in Berlin werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ehemalige Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg erwartet.

 Die Fahrzeit auf den 623 Kilometern zwischen Berlin und München sinkt mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember merklich. Bislang braucht ein ICE dafür rund sechs Stunden. Die ICE-Sprinter schafft das nach Angaben der Bahn künftig in knapp vier Stunden, mit dem normalen ICE mit mehr Haltebahnhöfen sind es knapp viereinhalb Stunden. Bahnchef Richard Lutz sieht seinen Konzern damit „in Schlagdistanz“ zum Konkurrenten Flugzeug. Die jährliche Fahrgastzahl zwischen Berlin und München soll sich auf bis zu 3,6 Millionen verdoppeln.

22 Tunnel und 29 Brücken

Am Sonntag kommt der 107 Kilometer lange letzte Abschnitt des Verkehrsprojekts „Deutsche Einheit 8“ ans Netz, wie das 1991 beschlossene Projekt offiziell heißt. Durch 22 Tunnel und über 29 Brücken fahren die Züge mit bis zu Tempo 300 durch Berge und über Täler des Thüringer Waldes hinweg. Das Vorhaben kostete zehn Milliarden Euro. Eine leistungsfähige Infrastruktur sei „eine unverzichtbare Grundlage für die Einheit unseres Landes“, sagte der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU). Hierfür sei nun bei der Schiene ein wesentlicher Abschluss erreicht.

Tillich steigt in Leipzig zu

In Nürnberg fährt am Freitag (11.15 Uhr) ein ICE mit Bahnchef Lutz und dem bayerischen Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann los. In Erfurt wird Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow zusteigen, in Leipzig der sächsische Regierungschef Stanislaw Tillich und in Lutherstadt Wittenberg Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff. Schließlich werden dieser und ein zweiter aus München kommender Sonderzug parallel im Berliner Hauptbahnhof einfahren. Dort wird dann in einem Festzelt mit Merkel und anderen Prominenten gefeiert.

Von LVZ

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr