Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Es wird duster: Ab 9.30 Uhr schiebt sich der Mond vor die Sonne - Chance auf freie Sicht
Region Mitteldeutschland Es wird duster: Ab 9.30 Uhr schiebt sich der Mond vor die Sonne - Chance auf freie Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 19.03.2015
Die Optikerinnen Nicole Näther (l.) und Angela Casabona zeigen, wie man sich bei der Sonnenfinsternis vor Augenverletzungen schützt. Quelle: Andre Kempner
Leipzig
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagvormittag wird es duster. Sterngucker in Sachsen bringen sich für eine partielle Sonnenfinsternis in Stellung. Ab 9.30 Uhr schiebt sich der Mond vor die Sonne, gegen 10.45 Uhr deckt er drei Viertel unseres Zentralsterns ab.

19.03.2015

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) dringt auf ein neues Einwanderungsgesetz für Deutschland. Er plädierte am Donnerstag im Hörfunksender MDR-Info dafür, die bestehenden Regeln zu vereinheitlichen: „Das muss am Ende anwenderfreundlicher werden.

19.03.2015

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) dringt auf ein neues Einwanderungsgesetz für Deutschland. Er plädierte am Donnerstag im Hörfunksender MDR-Info dafür, die bestehenden Regeln zu vereinheitlichen: „Das muss am Ende anwenderfreundlicher werden.

19.03.2015