Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Familie in Limbach-Oberfrohna.von Blitz getroffen – kleiner Junge wiederbelebt
Region Mitteldeutschland Familie in Limbach-Oberfrohna.von Blitz getroffen – kleiner Junge wiederbelebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 14.05.2014
Archivfoto: Ralf Hirschberger Quelle: dpa
Limbach-Oberfrohna

Als der Blitz am Dienstag mit einem lauten Knall einschlug, war die Familie im Garten. Ein kleiner Junge blieb regungslos auf dem Boden liegen.

Er wurde vom Vater und Opa wiederbelebt, bis der Notarzt eintraf. Der Neunjährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein heftiges Unwetter war am Nachmittag über das südwestliche Sachsen gezogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Meldestellen haben derzeit alle Hände voll zu tun, um abgelaufene Personalausweise umzutauschen. „Wir verbuchen eine große Zahl an Anträgen, höher als in der Vergangenheit“, sagte ein Sprecher der Chemnitzer Stadtverwaltung.

13.05.2014

Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) will zusätzliche 50 Millionen Euro in die Sanierung kommunaler Straßen investieren. Dafür stellt sein Ministerium zehn Millionen Euro zur Verfügung, der Rest soll aus dem Gesamthaushalt des Landes kommen, so Morlok am Montag.

12.05.2014

Über dem Norden Deutschlands hat die Bundeswehr ein mehrtägiges Manöver mit rund 4500 Soldaten aus mehreren Staaten begonnen. Neben Bundeswehrsoldaten seien auch Verbände aus den europäischen Nachbarländern, den USA, der Türkei und Ungarn angereist, teilte die Bundeswehr am Montag mit.

12.05.2014