Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Fonds für Opfer der DDR Kinderheime: Antragsfrist läuft Ende September aus
Region Mitteldeutschland Fonds für Opfer der DDR Kinderheime: Antragsfrist läuft Ende September aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 16.09.2014
Christine Clauß Quelle: dpa
Leipzig

Es genüge ein formloser Antrag bei der zuständigen Anlauf- und Beratungsstelle in Leipzig, teilte Ministerin Christine Clauß (CDU) mit.

„Zunächst ist nur die Meldung wichtig, dass Leistungen gewünscht sind. Beratungen werden später erfolgen.“ Der Heimkinder-Fonds ist in diesem Jahr bundesweit um weitere 25 Millionen Euro aufgestockt worden. Sachsen beteiligt sich daran mit 3,5 Millionen Euro. Aus dem Fonds sollen ehemaligen DDR-Heimkindern Entschädigungen für Folgeschäden gezahlt werden. Um welche Summe der Fonds noch aufgestockt werden muss, entscheidet sich nach Ablauf der Frist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 280 Geschwindigkeitskontrollstellen beteiligt sich Sachsen in diesem Jahr am bundesweiten Blitzmarathon. Wie das Innenministerium am Dienstag in Dresden mitteilte, sind bei der 24-Stunden-Aktion ab Donnerstagmorgen rund 500 Polizisten und Bedienstete der Kommunen im Einsatz.

16.09.2014

Die Kleinstadt Brandis im Landkreis Leipzig soll Modellkommune für die Staatsmodernisierung in Sachsen werden. Drei Jahre lang sollen dazu die internen Verwaltungsabläufe überprüft und verbessert werden.

16.09.2014

Zerstörte Stromleitungen, dazu Sturm und Gewitter - der Berliner Stromnetzbetreiber 50Hertz und sein tschechischer Partner CEPS proben an diesem Dienstag den Ernstfall.

16.09.2014