Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Fußball-WM und gutes Wetter beschert Brauereien in Sachsen gutes Geschäft
Region Mitteldeutschland Fußball-WM und gutes Wetter beschert Brauereien in Sachsen gutes Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 01.12.2014
Die Brauereien in Sachsen verzeichneten 2014 sehr gute Umsätze. Quelle: Frank Rumpenhorst/Symbol
Dresden

Die Brauer erwarten für dieses Jahr einen Absatz von 8,1 Millionen Hektolitern Bier.

Im vergangenen Jahr hatten die sächsischen Brauereien rund 7,9 Millionen Hektoliter abgesetzt. Vor allem im ersten Halbjahr 2014 sei es „fantastisch“ gelaufen, hieß es. In den ersten sechs Monaten des Jahres stieg der Bierabsatz im Vergleich zum Vorjahr um 150 000 Hektoliter - das entspricht 4,5 Prozent. Teilweise hatten die Brauereien Sonderschichten fahren müssen.

Zulauf verbuchten neben den Klassikern auch alkoholfreie Biere sowie Spezial- und Gourmetbiere. Für den 23. April 2015 plant der Brauerbund eine Ausstellungseröffnung auf der Meißner Albrechtsburg zum Thema „1000 Jahre Bier in Sachsen“. Damit soll an die erste urkundliche Erwähnung des Bieres in der Region erinnert werden. Zudem wechselt die Geschäftsführung: Ab Januar 2015 führt Barbara Sarx-Lohse die Geschäfte der sächsischen Bierbrauer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des bundesweiten Pilotenstreiks bei der Lufthansa mussten am Montag auch Passagiere an den sächsischen Flughäfen Behinderungen in Kauf nehmen. An den Airports Dresden und Leipzig/Halle seien insgesamt rund 40 Flüge von und nach München und Frankfurt am Main gestrichen worden, sagte der Sprecher der Flughafen-Holding, Uwe Schuhart.

01.12.2014

Schüler in Sachsen haben 10.000 Euro für den Kampf gegen Ebola in Sierra Leone gespendet. Mit dem in der Aktion „genialsozial“ erarbeiteten Geld sollen dringend benötigte medizinische Hilfsgüter für Port Loko beschafft werden, wie die Sächsische Jugenstiftung in Dresden am Montag mitteilte.

01.12.2014

Nach der Einführung der Pkw-Maut könnten laut einem Zeitungsbericht spätere Erhöhungen auch deutsche Autofahrer treffen. Das sehe zumindest ein Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Reform der Kfz-Steuer vor, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Montag).

01.12.2014