Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
News Gewürgt, missbraucht, ertränkt: Höchststrafe für Mörder von Mary-Jane aus Thüringen

Gewürgt, missbraucht, ertränkt: Höchststrafe für Mörder von Mary-Jane aus Thüringen

Höchststrafe für Mary-Janes Mörder: Tino L. muss für den Mord und schweren Missbrauch an dem siebenjährigen Mädchen aus Thüringen lebenslang ins Gefängnis.

Voriger Artikel
Internationales Jahr des Waldes: Sachsens Forst erhält Prädikat "gut"
Nächster Artikel
Fall König: Sächsischer Landtag beschäftigt sich mit eingestelltem Verfahren gegen den Pfarrer

Lebenslange Haft für den Mörder von der siebenjährigen Mary-Jane aus Thüringen.

Quelle: dpa

Meiningen. Das Landgericht Meiningen stellte am Mittwoch zugleich die besondere Schwere seiner Schuld fest. Das verlängert die Haftdauer in der Regel um mehrere Jahre.

Der Angeklagte habe eine „ganz verabscheuungswürdige Tat begangen“, sagte der Vorsitzende Richter Wolfgang Feld-Gerdes. Seine Reue spreche aber für Tino L. Der 38-Jährige nahm das Urteil regungslos entgegen. Zuvor hatte das Gericht einen Brief des Angeklagten an Mary-Janes Eltern verlesen: Er verstehe selbst nicht, was für ein furchtbarer Mensch er sei, schreibt der 38-Jährige darin.

Tino L. hatte gestanden, Mary-Jane am 24. Juni auf dem Heimweg vom Schulhort abgepasst und in seiner Wohnung missbraucht zu haben. Am Morgen darauf habe er sie aus Angst vor der Entdeckung in ein Waldstück geführt und mit dem Bademantel-Gürtel gewürgt. Um sicher zu gehen, dass das kleine Mädchen starb, legte er es mit dem Gesicht nach unten in einen Bach. Mary-Jane ertrank.

Ein Gutachter hatte dem zweifachen Vater zwar eine sekundäre pädophile Neigung bescheinigt, ihn aber als voll schuldfähig eingestuft. Er habe einen niedrigen Intelligenzquotienten. Die Anklage warf Tino L. vor, die Misshandlung der Grundschülerin wochenlang geplant zu haben. Dem schloss sich der Richter an. Der 38-Jährige war ein Bekannter der Familie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr