Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mitteldeutschland Gillo mit Stimmen der Opposition zum Ausländerbeauftragten gewählt
Region Mitteldeutschland Gillo mit Stimmen der Opposition zum Ausländerbeauftragten gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 09.12.2009
Anzeige
Dresden

Für den CDU- Abgeordneten stimmten 104 Abgeordnete. Sieben Stimmen waren ungültig, zudem gab es acht Enthaltungen.

„Ich verstehe das Wahlergebnis als parteiübergreifendes Bekenntnis zu Weltoffenheit“, sagte Gillo. Er bat um Unterstützung für seine Arbeit und sprach von einer „Allianz der Weltoffenen und der Herzensoffenen“. „Das wirklich Wichtigste sieht man nur mit dem Herzen.“

Gillo ist gebürtiger Leipziger, er besitzt sowohl die US-amerikanische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Er folgt der langjährigen Ausländerbeauftragten Friederike de Haas, die nicht mehr im Landtag sitzt. Ein solches Mandat ist Voraussetzung für das Amt. Auch de Haas war CDU-Abgeordnete.

Die achtköpfige Fraktion der rechtsextremen NPD hatte wie schon vor fünf Jahren einen Gegenkandidaten benannt, der bekam bei der Wahl exakt acht Stimmen. Er sollte sich jedoch nicht - wie nun Gillo - um die Integration, sondern um die „Rückführung“ von Ausländern kümmern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Sonderermittlungsgruppe der sächsischen Justiz hat unter anderem in Bayern und in der Schweiz drei ehemalige Mitarbeiter des Computerkonzerns Hewlett Packard verhaftet.

09.12.2009

Mit dem ersten Gesetz der neuen CDU/FDP- Koalition in Sachsen soll an diesem Mittwoch das Rauchverbot vor allem in Gaststätten gelockert werden. Vorgesehen sind Ausnahmen für kleine Lokale und geschlossene Gesellschaften, aber auch für Berufsschulen.

08.12.2009

Tierheimleiter Steffen Greiser legt sein Amt nieder. Der Vorsitzende des Vereins Mobile Tierhilfe Taucha kündigte gestern an, dass am Montag ein neuer Tierheimleiter eingesetzt werde.

17.07.2015
Anzeige